The Hidden Worlds of the National Parks: Beeindruckende Videos und 360 Grad-Aufnahmen aus den US-Nationalparks

maps 

Was wären die USA ohne ihre Nationalparks? Insgesamt gibt es 59 Parks in den einzelnen Bundesstaaten und diese nehmen immerhin mehr als 2% der gesamte Landesfläche an. Anlässlich des Hundertjährigen Jubiläums seit der Gründung dieser Parks hat sich das Team von Google Streetview auf den Weg in fünf dieser Parks gemacht und hat viele beeindruckende Aufnahmen in 360 Grad gemacht und diese nun auf einer neuen Themenseite veröffentlicht.


Auf der Webseite The Hidden Worlds of the National Parks wird man gleich von einem beeindruckenden Video begrüßt und bekommt schon einen kleinen Vorgeschmack auf das, was man zu sehen bekommt. Anschließend kann man sich einen von fünf Nationalparks auswählen, von dem dann ebenfalls ein Video zur Einstimmung gezeigt wird. Anschließend befindet man sich mit einem Ranger an einem Punkt des Parks, kann sich frei um 360 Grad drehen und währenddessen den Ausführungen des Rangers zuhören. Durchwandern kann man die Parks leider nicht, da das teilweise unmöglich ist und einen extremen Aufwand für das Streetview-Team bedeuten würde.

national parks

Folgendes Video fasst das ganze noch einmal etwas zusammen:

» The Hidden Worlds of the National Parks
» Ankündigung im Google-Blog



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *