Rio 2016: Google Websuche, StreetView & YouTube – Alle Infos zu den Olympischen Sommerspielen 2016

google 

In wenigen Tagen blickt die Welt wieder für einige Wochen nach Brasilien, genauer gesagt nach Rio de Janeiro – nämlich zu den Olympischen Spielen 2016. Da wohl nur die wenigsten Olmpia-Fans vor Ort sein werden, hat Google wieder eine Reihe von Informationen aus den diversen Angeboten bereitgestellt, mit denen sich man die Straßen von Rio genauer ansehen und auch den Medaillenspiegel analysieren kann.


Zu den großen sportlichen Ereignissen ist Google seit langer Zeit gut aufgestellt und kann die Nutzer mit Informationen rund um die Events versorgen. Auch die Olympischen Spiele machen dabei keine Ausnahme und werden von Google wieder umfangreich begleitet.

Medaillenspiegel und Zeitplan in der Websuche

rio search

Bei vielen großen Sport-Events kann die Google-Websuche mittlerweile Punktestände, WM-Stände und Ausgänge von Spielen anzeigen – zu den großen Ereignisse aber wird der Umfang der Informationen noch einmal erweitert. Auch zu den Olympischen Spielen hat Google daher wieder jede Menge Informationen in eine große Onebox kanalisiert, die vor allem in der mobilen App die meisten Informationen ausliefert und am einfachsten bedient werden kann.

Für die einzelnen Sportarten gibt es eine Unterteilung in Männer und Frauen, eine Auflistung aller Athleten und auch einen Zeitplan für die einzelnen Wettbewerbe. Auch Zwischenergebnisse und den Medaillenspiegel der einzelnen Länder und Sportler kann man sich anzeigen lassen. Versehen wird das ganze noch mit einigen Bildern, und Ausschnitte von diversen TV-Stationen über YouTube.

» Google Suchanfrage: Rio 2016

Highlights auf YouTube

Laut der Ankündigung sollen die einzelnen Wettbewerbe der Olympischen Spiele in über 60 Ländern auch auf YouTube übertragen werden, leider wird aber kein spezieller Kanal oder keine Unterseite verlinkt – so dass man sich die Quellen wohl selbst zusammen suchen muss. Außerdem hat man auch 15 YouTuber mnach Rio geschickt, die Live von den Spielen und allen drumherum berichten werden. Leider gibt es auch an dieser Stelle aber noch keinen Link zu speziellen YouTubern.



StreetView-Aufnahmen aus Rio

rio streetview
Natürlich hat Google auch StreetView-Aufnahmen aus der heimlichen brasilianischen Hauptstadt geschossen, die in einem neuen Portal allesamt gesammelt werden. So lässt sich die Stadt direkt vom Wohnzimmer aus erkunden. Allerdings handelt es sich dabei großteils nicht um neue Aufnahmen, sondern nur eine Zusammenstellung von alten Fotos und Panoramas. Einen Blick in die diversen Spielstädten hinein gibt es nur sehr vereinzelt.

» StreetView-Aufnahmen aus Rio

Einige Inhalte dürften erst kurz vor dem Start der Spiele zur Verfügung stehen, und Google dürfte wohl auch eine Reihe von Doodles zum Start und dem Ende der olympischen Spiele schalten.

» Ankündigung im Google-Blog



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *