Leak: Das erste Foto eines 2016 Nexus-Smartphones in freier Wildbahn & Möglicherweise doch größere Unterschiede

nexus 

Es gibt nicht mehr viel dass wir noch nicht über die beiden neuen Nexus-Smartphones wissen oder gesehen haben, aber tatsächlich gibt es bis jetzt noch kein echtes Fotos von den beiden Geräten – bis jetzt. Auf Twitter hat ein unbekannter Nutzer nun ein – wie sollte es anders sein – relativ schlechtes Foto von einem der beiden Smartphone gepostet. Tatsächlich könnte es sich bei dem Smartphone auf dem Bild um eines der beiden Nexus-Modelle handeln.


In den vergangenen Wochen sind sowohl die technischen Details von Marlin als auch von Sailfish bekannt geworden und in diversen Renderbildern und sogar einem Rendervideo haben wir die beiden Smartphones bereits in voller Pracht gesehen. Da beide äußerlich das gleiche Design haben sollen und sich nur von der Größe leicht voneinander unterscheiden, gibt es jeweils nur ein Referenzdesign und wahrscheinlich auch nur EIN geleaktes Foto.

nexus 2016

Obiges Foto wurde Heute Nacht auf Twitter gepostet und verbreitet sich natürlich wie ein Lauffeuer durch das Web. Zu sehen ist eines der beiden Nexus-Modelle, das aber leider zu großen Teilen von Fingern verdeckt wird – und auch das Foto selbst scheint aus der Ferne geschossen und stark gezoomt worden zu sein. Vergleicht man das Foto mit den bisher bekannten Render-Designs der Smartphones, kann man tatsächlich zu dem Schluss kommen dass es sich um ein 2016er Nexus handelt. Es ist sowohl der markante Rahmen als auch die beiden Aussparungen für die Kamera und den bisher unbekannten Sensor zu sehen.

Mit viel gutem Willen kann man auch den Fingerabdrucksensor auf de Rückseite erkennen, wobei sich dieser bei der Fotoqualität eher andeutet als wirklich sichtbar zu sehen ist. Wie man sieht, ist dieser aber bei der Haltung des Smartphones gut positioniert und scheint leicht erreichbar zu sein. Mehr lässt sich leider nicht erkennen, außer die Tatsache dass das Smartphone genutzt wird und offenbar schon in freier Wildbahn von einigen Menschen – wahrscheinlich Google- oder HTC-Mitarbeiter – getestet wird.



Es ist nicht ungewöhnlich dass ein Smartphone in diesem Stadium in freier Wildbahn getestet wird, und das Phänomen der schlechten Fotos davon setzt sich auch mit diesem Nexus-Smartphone fort. Wer das Foto veröffentlicht hat ist völlig unklar, denn der Twitter-Account scheint nur zur Verbreitung dieser Information angelegt worden zu sein. In einem weiteren Tweet heißt es auch noch, dass es ein Premium-Gerät und ein Plastik-Gerät geben wird. Das würde bedeuten, dass sich die beiden Smartphones doch noch mehr voneinander unterscheiden.

Wer es nun gar nicht mehr abwarten kann, kann auch sein eigenes Smartphone zumindest auf der Software-Seite aufrüsten und sich schon auf die neuen Nexus-Geräte einstimmen. Sowohl Android Nougat Developer Preview als auch der Nexus Launcher kann heruntergeladen und installiert werden und für das komplette Feeling haben wir auch noch die Hintergrundbilder und sogar schon die Klingeltöne zum Download.

» Der Tweet

[9to5Google]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *