Leak: Animation zeigt die neuen Navigations-Buttons von Android Nougat auf den Nexus-Smartphones

nexus 

Die täglichen und kleckerweisen Leaks rund um die Nexus-Smartphones und deren Oberfläche gehen weiter, und heute bekommen wir einen etwas genaueren Einblick in die neuen Navigations-Buttons des Betriebssystems. Diese haben sich schon vor einigen Wochen in einem verändern Design gezeigt und waren auch schon auf vielen weiteren Screenshots der vergangenen Tage zu sehen. Eine Animation zeigt jetzt, wie diese aussehen.


Die drei Navigations-Button am unteren Rand des Displays stammen direkt vom Betriebssystem und haben sich in den letzten Jahren bei den Nexus-Smartphones nicht geändert. Mit den neuen Nexus-Smartphones werden sich diese nun erstmals ändern, wobei als erstes auffällt dass die einzelnen Zeichen nun ausgefüllt sind und nicht mehr nur aus Umrandungen bestehen. Am interessantesten ist aber der Home-Button in der Mitte.

ALT:
android buttons

NEU:
android n buttons

Wie man sieht hat der Home-Button auf obigem Bild eine bunte Umrandung in den vier bekannten Google-Farben. Dieses Bild zeigt aber nur die Ausgangssituation nach einem Touch auf diesen virtuellen Button. Denn tatsächlich befindet sich dahinter noch eine Animation, mit der wohl der Aufruf von Google Now bzw. des Google Assistant signalisiert werden soll.



Hier die Animation:
android nexus buttons

Der Home-Button soll laut AndroidPolice seine normale Arbeit verrichten und zurück auf den Homescreen wechseln. Hält man diesen aber für einige Sekunden gedrückt, wird Now bzw. der Assistant gestartet und dies mit einer Animation begleitet. Diese startet mit der Ausgangssituation, dann springen die vier Farben auf allen vier Seiten hervor und der mittlere weiße Button verschwindet sich und wird durch vier kleinere bunte Kreise ersetzt. Diese ziehen sich dann wieder zusammen und der weiße Button erscheint wieder.



Weltbewegend ist diese Information nun nicht unbedingt, denn schon bisher war bekannt dass der Assistant bzw. Now an diesen Button verknüpft werden wird. Damit wissen wir nun aber endlich, wie der Button in Zukunft aussehen wird und wobei es sich bei diesen vier kleinen Farbklecksen am Rand handelt. Unklar ist auch noch, ob es diese Animation – und auch die Funktion – vorerst nur exklusiv für die Nexus-Smartphone geben wird. Dieses Gerücht hält sich hartnäckig.

Jetzt wäre es vielleicht auch mal langsam Zeit, dass sich der Assistant erstmals zeigt oder etwas mehr über deren Funktionsumfang und Arbeitsweise bekannt wird. Wenn Google diesen richtig und gut durchdacht umsetzt, kann die Software sehr schnell zu einem Standard-Werkzeug für alle Smartphone-Besitzer werden. Aber vielleicht erfahren wir noch in diesem Monat mehr 🙂

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.