Sicherheitsupdate Juli 2016 für Android

Google hat wie jeden Monat wieder ein Sicherheitsupdate für Android veröffentlicht. Das Update schließt zahlreiche Lücken in verschiedenen Komponenten von Android.

Es sind aber nicht nur Lücken im Code von Google, die das Update schließt, sondern es werden auch Lücken in weiteren Bibliotheken beseitigt, etwa bei libpng oder openssl.

Zahlreiche Lücken sind als High eingestuft, einige als Critical und einige als Moderate. Betroffen von den Lücken sind zum Teil alle Versionen seit Version 4.4 aka Kitkat. Es sind aber auch eine Lücken vorhanden, die es nur in Android 6.0 oder neuer gibt.

Für die Nexus-Geräte wird das Update bereits over the air verteilt, alternativ kann man sich die Factory Images herunterladen. Andere Hersteller werden sicherlich noch einige Zeit brauchen bis das Update verteilt wird.

[via]

Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *