In voller Pracht: Neues Rendervideo zeigt die kommenden Nexus-Smartphones ‚Marlin‘ und ‚Sailfish‘

nexus 

Seit Wochen gibt es Häppchenweise Informationen zu den kommenden Nexus-Smartphones, bei denen es sich um zwei verschiedene Modelle vom Hersteller HTC handeln wird. Ein offizielles Foto der beiden Geräte gab es bisher zwar noch nicht, dafür aber schon eine Reihe an Rendernbildern aus den vorliegenden Informationen. Auf Grundlage dieser Bilder wurde nun auch ein Video erstellt, dass das Design der Smartphones noch einmal sehr detailgetreu zeigt.


Den Anfang der langen Leak-Phase haben die Spezifikationen des kleineren ‚Sailfish‘ gemacht, und nur eine Woche später gab es die Spezifikationen des größeren ‚Marlin‘-Smartphones. Wieder eine Woche später hat AndroidPolice ein Renderbild des Smartphones veröffentlicht, das auf Grundlage sehr detaillierter Beschreibungen erstellt wurde. Da AP auch das Original-Foto gesehen hat, kann

htc nexus

Aller Voraussicht nach werden beide Smartphones das exakt gleiche Design haben und sich nur durch die Displaygröße und einige wenige innere Werte unterscheiden. Während das kleine ‚Sailfish‘ eine Displaygröße von 5 Zoll und eine Akku-Kapazität von 2.770 mAh haben wird, verfügt das große ‚Marlin‘-Smartphone über eine Displaygröße von 5,5 Zoll und eine Akku-Kapazität von 3.450 mAh. Das folgende Video zeigt also im Grunde beide Smartphones, die Größe kann man sich dann selbst denken.

In dem Video kommt das Design des Smartphones noch einmal sehr viel besser zur Geltung und sieht meiner Meinung nach sehr gut aus. Selbst die etwas gewöhnungsbedürftige Abdeckung im oberen Teil der Rückseite wirkt in dem Video nicht mehr ganz so störend sondern ist sogar ein wichtiger Teil des Designs. Auch die bisher leicht vernachlässigte Ober- und Unterseite des Smartphones kommt noch einmal zur Geltung und zeigt unter anderem die Lautsprecher.



Wer nun gar nicht mehr genug von den kommenden Nexus-Smartphones bekommen kann, kann sich auch noch die verschiedenen Farbvarianten ansehen, die ebenfalls nur auf Grundlage des Renderbilds erstellt worden sind. Die Farben stammen von den Angaben die AndroidPolice zugespielt worden sind. Zusätzlich soll es auch noch eine ‚Electric Blue‘-Variante geben, die sicherlich gemeinsam mit der Metallic-Optik zu der besten Variante gehören wird.

Es wird erwartet, dass Google die beiden Smartphone Ende August/Anfang September vorstellt und gemeinsam mit Android Nougat auf den Markt bringen wird. Zusätzlich dürft es dann auch noch die beiden Smartwatches Angelfish und Swordfish geben. In diesem Jahr steht die Nexus-Linie ganz im Zeichen der Fische – zumindest die Codenamen der Entwicklung. Über die endgültige Bezeichnung der Smartphones und der Smartwatches ist bisher noch nichts bekannt.

[Giga]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “In voller Pracht: Neues Rendervideo zeigt die kommenden Nexus-Smartphones ‚Marlin‘ und ‚Sailfish‘

  • Euch sind aber bezüglich der Namen ganz schöne Fehler unterlaufen. Die Smartphones heißen Marlin und Sailfish statt Marvin und Sailfish und die Smartwatches sind Swordfish und Angelfish statt Swordfish und Sailfish.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *