Amazon Prime Day: Fire-Tablet für 39,99 Euro – Play Store lässt sich innerhalb weniger Minuten nachrüsten

android 

Zum heutigen amazon Prime Day verspricht der Onlinehändler so viele und so günstige Angebote wie noch nie, und angesichts der tausenden Produkte die im Minutentakt im Preis gesenkt werden, hält man auch Wort: Besonders günstig kann man heute auch an ein Android-Tablet kommen, dass man zu diesem Preis wohl so schnell nicht mehr bekommen wird: Das Amazon Fire Tablet für 39,99 Euro.


Android-Tablets gibt es wie Sand am Meer, doch die meisten bewegen sich in einem Preisrahmen zwischen 150 und 250 Euro – was für die meisten Nutzer schon wieder zu teuer ist. Besonders günstig ist nach wie vor das Fire-Tablet von Amazon, das nur über einen kleinen Nachteil verfügt: Es handelt sich nicht um die offiziell von Google zertifizierte Version, so dass sich kein Play Store darauf befindet. Aber dieser lässt sich innerhalb weniger Minuten nachrüsten.

amazon fire

Zum heutigen Prime Day hat Amazon den Preis des ohnehin schon sehr günstigen Fire Tablets noch einmal gesenkt: Die 8 GB-Version gibt es für 39,99 Euro, die 16 GB-Version ist heute für 49,99 Euro zu haben. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime, die sich aber auch direkt vor dem Kauf abschließen lässt und in den ersten 30 Tagen kostenfrei ist. Direkt danach kann man, wenn gewünscht, die Prime-Mitgliedschaft wieder beenden.

Für den Preis bekommt man ein solides 7 Zoll-Tablet mit 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor. Der Arbeitsspeicher ist mit 1 GB ausreichend groß und der interne Speicher hat eine Größe von 8 GB oder 16 GB – je nach Version. Per SD-Karte kann das Tablet um bis zu weitere 128 GB Speicherplatz erweitert werden, so dass auch ausreichend Platz für Apps und Spiele zur Verfügung steht. Für den Preis kann man da eigentlich nicht viel falsch machen – zumindest wenn ihr dann auch noch folgenden Tipp beherzigt:



Google Play Store auf dem Amazon Fire installieren

Vor einigen Monaten haben wir euch schon einmal ausführlich beschrieben, wie sich der Play Store innerhalb von 10 Minuten auf dem Tablet installieren lässt, und man daraus so ein „vollwertiges“ Android-Tablet mit allen Play Services machen kann. Dafür ist kein Root notwendig, so dass auch die Garantie des Geräts erhalten bleibt (Dafür keine Gewähr) und nach einem Rücksetzen alles wieder im Normalzustand ist.

play store fire tablet

Auch nach der Installation des Play Stores bleibt der Zugang zum Amazon Underground-Store erhalten, in dem es immer wieder kostenpflichtig Apps kostenlos gibt und sich so viel Geld sparen lässt. So hat man praktisch das Beste aus beiden Welten.

» Fire-Tablet bei amazon (Partnerlink)
» Play Store auf dem Amazon Fire installieren



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Amazon Prime Day: Fire-Tablet für 39,99 Euro – Play Store lässt sich innerhalb weniger Minuten nachrüsten

  • Klar der Preis ist absolut super, aber 1GB ist einfach mal viel zu wenig, sehe das am Tablet meiner kleineren Tochter. Hätten wir doch nur ein grösseres gekauft 🙁 Das mit dem nachrüsten via SD Card bis zu 128GB ist doch ein WItz. Man kann ja kaum was darauf verschieben. DIe meisten Apps weigern sich oder verschieben nur die hälfte..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.