Google+ 8.0: Neue Version der Google+ App soll Nutzer zu mehr Postings animieren

+ 

Die Google+ App hat im Rahmen der wöchentlichen Updates mal wieder eine Reihe von Verbesserungen bekommen. Mit dem seit gestern ausgerollten Update wird die App auf die nächste Major-Version 8.0 gebracht, von der man eigentlich größere Änderungen erwarten sollte – aber dem ist erst einmal nicht so. Die aufregendste Neuerung ist es, dass man nun auch direkt aus dem Stream heraus einen Beitrag erstellen kann.


Jede Woche stellt der Googler Luke Wroblewski eine Reihe von Verbesserungen der Google+ App oder der Webseite vor, und auch diese Woche darf das Update natürlich nicht fehlen. Neben den Verbesserungen gab es auch wieder 8 Bugfixes und 5 „accessibility issues“ die gestopft worden sind. In der App wird nun auch das QUIC-Protokoll unterstützt, das bei langsameren Verbindungen für eine bessere Qualität sorgen soll.

google plus

In der App ist die augenscheinlichste Neuerung, dass nun direkt aus dem Stream heraus ein Post erstellt werden kann. Dazu gibt es am oberen Rand des Streams ein neues Eingabefeld, das auch das Posten eines Fotos erlaubt – genau so wie man es vom bisherigen Popup kennt. Offenbar möchte man die Nutzer also dazu animieren, wieder mehr Inhalte auf Google+ zu posten, anders lässt sich die doppelte Funktion kaum erklären – denn der Floating Action Button (FAB) ist ebenfalls noch vorhanden.

Die Optionen zum Melden von unangemessenen Beiträgen wurden jetzt überarbeitet und sind jetzt auch in der mobilen App besser nutzbar und bieten mehr Auswahlmöglichkeiten. Als letztes gibt es nun im Hamburger-Menü die Möglichkeit, direkt Feedback an das Google+ Team zu senden. Wer das Update nicht abwarten kann, kann sich die APK-Datei auch wie üblich bei APK Mirror herunterladen.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google+ 8.0: Neue Version der Google+ App soll Nutzer zu mehr Postings animieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *