APK Teardown: Google Inbox bekommt einen smarten Assistenten

inbox 

Googles alternativer Posteingang Inbox ist sehr gut darin, die E-Mails der Nutzer zu durchforsten und nach vielen Kriterien automatisch zu sortieren und zu gruppieren. Doch natürlich sind auch Inbox Grenzen gesetzt und es kann nicht in das Leben oder die Vorhaben des Nutzers reinsehen und vermeintlich wichtige Mails erkennen. Eine neue Funktion mit der Bezeichnung Assistant View könnte diese Lücke nun schließen und wichtige Mails und Inhalte griffbereit für den Nutzer vorhalten.


Sowohl Inbox als auch GMail verfügen über starke Suchfunktionen und können Mails sehr schnell finden. Doch manchmal benötigt man gleich mehrere Mails, die für die Algorithmen vielleicht nicht als wichtig eingestuft werden, es für den Nutzer aber sind. Bisher hat man in einem solchen Fall nur die Möglichkeit, die Mails einfach auszudrucken oder diese in ein anderes Dokument zu kopieren. Inbox soll das ganze nun vereinfachen.

inbox logo

In der APK-Datei der aktuellen Version der Inbox-App gibt es gleich eine ganze Reihe von Hinweisen auf eine neue Funktion, die einen Assistenten in die Inbox bringen soll. Diese nennt sich zur Zeit noch Assistant View und ist im Grunde erst einmal eine Sammlung von E-Mails. Das ganze erinnert etwas an die Favoriten-Funktion von GMail, in der beliebig viele Mails mit einem Stern versehen werden können. Allerdings handelt es sich bei GMail nur um eine starre Auflistung, die mit Inbox etwas smarter werden soll.

Eine Mail kann in die Auflistung hinzugefügt und mit einem Countdown versehen werden. Eine Mail kann zwischen 1 Stunde bis 7 Tage in dieser Auflistung bleiben und wird anschließend wieder automatisch von dort entfernt. Wann der Countdown zu laufen beginnt kann ebenfalls festgelegt werden: Direkt nach dem Hinzufügen, nach dem Öffnen einer Mail, nach einer Erinnerung oder nach der Zustellung (?). Dadurch bleibt die Liste nicht starr und enthält tatsächlich nur die Inhalte, die der Nutzer in nächster Zeit wirklich benötigt.



Ob Inbox auch diese Liste aufbereiten und dem Nutzer zeitgerecht zur Verfügung stellen wird oder ob es sich nur um eine Liste mit Countdown handelt ist noch nicht bekannt. Laut AndroidPolice dürfte die Umsetzung noch in den Kinderschuhen stecken und einiges an Entwicklungsarbeit benötigen. In den nächsten Tagen sollte also nicht mit einer Aktivierung dieser Funktion gerechnet werden. Wahrscheinlich kommen auch noch weitere Funktionen hinzu.

inbox star

Obige Sterne finden sich ebenfalls in der App, aber auch bei diesen ist nicht klar welche Bedeutung sie haben oder wie sie verwendet werden.

Mit der neuen Assistent-Funktion entwickelt sich Inbox weg vom klassischen Posteingang weiter zu einem smarten Begleiter, der die Informationsflut der Nutzer sehr gut organisieren kann. Auch dieser Assistent dürfte zum Training der Algorithmen verwendet werden, so dass diese in Zukunft auch automatisch noch besser erkennen können, welche Mails für einen Nutzer wichtig sein könnten und welche nicht.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *