Video: Das Google Self Driving Car in GTA: San Andreas

selfdrivingcar 

Es wird noch einige Jahre dauern bis wir uns daran gewöhnen müssen, dass die selbstfahrenden Fahrzeuge von Google und anderen Herstellern völlig autonom auf der Straße unterwegs sein werden und die Fahrgäste nur noch auf der rechten Seite bzw. auf der Rückbank Platz nehmen. In der leicht verrückten Welt von GTA: San Andreas lässt sich das ganze aber jetzt schon simulieren – und das mit dem gewohnten Humor der Serie.


Ein YouTuber hat sich Gedanken darüber gemacht, wie Googles selbstfahrende Fahrzeuge wohl in der Welt von San Andreas aussehen würden. Da der Fahrer auch in dem Spiel natürlich keine Kontrolle über das Fahrzeug hat, muss er auf der rechten Seite Platz nehmen und sich dem Fahrzeug hingeben. Was noch harmlos beginnt, endet am Ende in einer wahren Crash-Orgie. Nett gemacht 😉

Leider nur eine Simulation, im echten Spiel lässt sich das Fahrzeug (noch) nicht auswählen.

[The Verge]



Teile diesen Artikel: