Google Play Awards 2016: Das sind die 10 besten Android-Apps

play 

Im Play Store finden sich mittlerweile weit über eine Million Apps und es ist für Entwickler nicht mehr ganz so einfach, sich aus der Masse der Angebote abzuheben. Viele Entwickler geben sich aber größte Mühe, und bekommen nun von Google einen neuen Ansporn: In diesem Jahr wurde auf der Entwicklerkonferenz Google I/O erstmals die Google Play Awards vergeben. Gestern Abend wurde die jeweils beste App in 10 verschiedenen Kategorien bekannt gegeben.


Vor gut einem Monat wurden die 50 nominierten Apps bekannt gegeben. Jeweils fünf Apps in 10 Kategorien wurden von der Play-Redaktion ausgewählt und hatten die Chance auf die Auszeichnung. Auch bei der Auswahl der Gewinner kam wieder die Redaktion zum Einsatz, Nutzer konnten nicht abstimmen oder zumindest ihre Stimme einbringen. Die 10 Gewinner bekommen nun besondere Aufmerksamkeit.

google play award

Hier die Gewinner:

Da die Gewinner von der Google Play-Redaktion ausgewählt und nicht durch die Nutzer bestimmt worden sind, sind die Apps wirklich auch qualitativ hochwertig. Nehmt euch also am Wochenende ruhig einmal etwas Zeit und probiert die Apps aus. Insbesondere Robin Hood wird von Google für die sehr gute Umsetzung des Material Designs hervorgehoben und das ganze noch einmal im Detail erklärt. Aber auch andere Kategorien wie etwa „Most Innovative“ sind natürlich sehr interessant.



Der Gewinn ist offiziell mit keinem Preisgeld oder einer anderen Entlohnung verbunden, zumindest hat Google nichts offiziell erwähnt. Viel mehr dürften die Apps nun aber von der PR profitieren die dieser Gewinn mit sich bringt, und möglicherweise werden diese auch im Play Store noch etwas mehr promotet. Da viele der Apps eher in die Kategorie „underdog“ fallen und nicht wirklich bekannt sind, dürften diese auch ordentlich davon profitieren.

Die nächsten Awards werden dann erst wieder in einem Jahr vergeben, auf der I/O 2017. Leider ging die Preisverleihung zwischen all den Ankündigungen unter und wurde auch nicht live übertragen oder groß zelebriert. Man kann es zwar auch übertreiben, aber ein bißchen mehr Aufmerksamkeit würde diesem neu geschaffenen Award sicherlich sehr gut tun.

[9to5Google]



Teile diesen Artikel: