Mobile Betriebssysteme in Europa: Android dominiert immer weiter, Windows Phone verliert stark

android 

In loser Folge veröffentlichen Marktforscher immer wieder Statistiken rund um die Verteilung der mobilen Betriebssysteme auf Grundlage der eigenen Erfassungen. Dabei gibt es natürlich immer wieder Schwankungen, doch im groben kann man sich auf die Zahlen verlassen. Jetzt hat das das Unternehmen Kantar World Panel seine Zahlen veröffentlicht und zeigt das übliche Bild, das sich immer mehr in Richtung einer Android-Dominanz verschiebt.


Die allgemeine Verteilung der mobilen Betriebssystemen ist seit Jahren die gleiche: Android führt den Markt an, Apples iOS ist der starke Zweite im Bunde und kann sich immer wieder mal einige Marktanteile abknabbern. Windows hingegen hat den großen Sprung bis heute nicht geschafft und scheint nun wieder auf dem absteigenden Ast zu sein. Andere Betriebssysteme spielen überhaupt keine Rolle.

mobile betriebssysteme

Das Kantar World Panel hat seine Daten für die lokale Verbreitung der mobilen Betriebssysteme veröffentlicht, und wir schauen uns nun hier die Daten für Europa an. Der Zeitraum der Messung bezieht sich auf das vergangene Quartal, das im Dezember 2015 beginnt und im Februar 2016 endet. Gemessen wurden die Verkaufszahlen der einzelnen Betriebssysteme, es spiegelt also nicht die aktuelle Marktlage wieder, sondern zeigt nur den Trend.

Android kommt in dem Zeitraum auf einen Anteil von 74,3 Prozent und konnte sich damit im Vergleich zum Vorjahr mit 67,6 Prozent stark steigern. Einen Teil dieser Anteile hat man Apples iOS abgenommen, das nun auf 19,1 Prozent Anteil kommt und im Vorjahr noch 20,9 Prozent hatte. Den größten Verlust musste aber Windows hinnehmen, dass nur noch auf 5,9 Prozent kommt. Im Vorjahr lag man noch bei 10,1 Prozent und hat damit einen massiven Rückgang zu verzeichnen.



In der Studie wurden auch Zahlen für Deutschland veröffentlicht, das zu den stärksten Märkten in Europa gehört. Hierzulande zeichnet sich ein sehr ähnliches Bild ab wie im gesamten Europa: Android kommt in Deutschland auf einen Anteil von 76,6 Prozent, Apple kann sich noch 16,2 Prozent sichern und für Windows bleiben immerhin noch 6,3 Prozent übrig. Auch in Deutschland spielen alternative Betriebssysteme mit unter einem Prozent keine Rolle.

Interessant ist auch ein Blick nach Spanien und nach Großbritannien, wo jeweils ganz verschiedene Bilder gezeichnet werden. In Spanien kommt Android mittlerweile sogar auf über 90 Prozent, iOS auf 9,1 Prozent und Windows spielt mit unter einem Prozent gar keine Rolle (mehr). Ein ganz anderes Bild zeichnet sich auf der britischen Insel ab, wo Android „nur“ auf 55,5 Prozent kommt und Apple noch starke 37,8 Prozent Anteil hält. Windows muss sich aber auch hier mit einem geringen Anteil von gerade einmal 2 Prozent begnügen.

» Die Statistik bei Kantar World Panel

[Giga]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Mobile Betriebssysteme in Europa: Android dominiert immer weiter, Windows Phone verliert stark

  • Dies verwundert doch nicht, weshalb Windows so stark stagniert. Die Apps sind ein Graus, viele wichtige Apps fehlen wie Sonos, Harmony Control, Onkyo, Yahama, Smarthome, GoPro, Flugradar, Dreambox, Enigma2, Google Apps wie Maps, Youtube, ..und wenn es alternativen gibt dann kosten die extrem viel im Vergleich zu iOS oder Android. Unglaublich viele Werbe- und Spam-Apps werden im Store angeboten die so gut wie keine Funktion haben.

    Schade Microsoft, hatte es 2x (lumia 960 und 8xx) probiert, aber ohne gute Apps … keine Chance! 🙁

Kommentare sind geschlossen.