Gute Nacht: Google Play Music hat unter iOS jetzt eine Schlummerfunktion

music 

Egal ob auf dem Klo oder im Bett: Viele Menschen geben ihr Smartphone nicht mehr aus der Hand und nutzen es bei allen Situationen und Gelegenheiten – und jetzt kann es auch als Schlummerradio verwendet werden. Die Google Play Music-App bietet unter iOS nun die Möglichkeit an, die Wiedergabe nach einer vorher festgelegten Zeitspanne zu unterbrechen.


Mit dem letzten Update der Play Music-App für iOS gibt es in den Einstellungen jetzt einen neuen Punkt, mit dem sich die Wiedergabe automatisch nach einer vorher festgelegten Zeitspanne unterbrechen bzw. komplett stoppen lässt. Dieser Timer kann auf die Minute genau eingestellt und von dort auch gestartet und wieder gestoppt werden. Ist die Zeit abgelaufen, wird die App zwar nicht beendet, aber die Wiedergabe gestoppt.

play music ios

Apples Betriebssystem hat eine solche Funktion bereits nativ mit an Bord und kann jede beliebige Musik-App fernsteuern und ebenfalls nach einer bestimmten Zeitspanne stoppen. Wohl deswegen hat Google diese Schlummer-Funktion nun auch in die eigene App verfrachtet, damit diese eben nicht mehr ferngesteuert werden muss. Eine Umsetzung für Android ist daher erst einmal unwahrscheinlich, obwohl eine solche Schlummerfunktion natürlich wirklich sehr praktisch sein kann.

Außerdem wird mit dem Update auch das neue App-Icon ausgeliefert, das sich zumindest unter iOS aber nicht wirklich gut macht und eher fehlerhaft denn durchdacht designt aussieht.

[Google OS]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Gute Nacht: Google Play Music hat unter iOS jetzt eine Schlummerfunktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *