Wöchentliches Google+ Update: Suchverlauf, angepinnte Beiträge & Folgen von Collections

+ 

Mittlerweile wird die Browser-Version von Google+ wöchentlich aktualisiert und Entwickler Luke Wroblewski teilt die neuesten Update immer hübsch per Grafik aufbereitet mit allen Nutzern. Auch in diese Woche gibt es wieder einige kleinere Updates an der Suchfunktion, an den angepinnten Postings und auch an der Möglichkeit zum Teilen von Collections. Außerdem gab es wieder eine ganze Reihe an nicht näher benannten Bugfixes.


Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, aber dafür stetig: In den letzten Monaten hat Google+ im Browser eine ganze Reihe von Updates bekommen, die allesamt sehr praktisch sind und das tägliche Leben auf der Plattform erleichtern können. Doch wirklich überragende Updates (etwa in punkto Geschwindigkeit) gab es schon seit längerer Zeit nicht mehr, und auch die heutige Update-Runde ändert leider nichts an dieser Tatsache.

gplus

Ab sofort werden in der Suchleiste von Google+ nicht nur Profile, Seiten und Sammlungen vorgeschlagen, sondern es wird auch der bisherige Suchverlauf berücksichtigt und vergangene Anfragen werden dem Nutzer wieder vorgeschlagen. Glücklicherweise befinden sich diese Vorschläge ganz oben in der Liste und sind so leicht zu erreichen. In den Einstellungen kann diese Funktion aber auch deaktiviert werden.

Die Anzeige von angepinnten Postings, und die Möglichkeit überhaupt Beiträge stets am Anfang der Liste anzuzeigen, wurde jetzt verbessert und sowohl bei Profilen, Communities und Collections vereinheitlicht. Durch einen ständig sichtbaren Pin in der rechten oberen Ecke ist sofort zu sehen, dass es sich um einen angepinnten Beitrag handelt. Das letzte Update bezieht sich auf die Collections, denen man nun auch in einem eingebetteten Link folgen kann. Postet ein Nutzer ein Link zu einer Collection, wird automatisch eine Vorschau inklusive dem Folgen-Button erstellt.



Außer den bereits angesprochenen Verbesserungen wurden mit diesem Update auch gleich ganze 41 Bugs ausgemerzt, auf die aber in der Ankündigung nicht näher eingegangen wird. Außerdem wurde auch an zwei Punkten die barrierefreie Nutzung des Netzwerks verbessert, wobei es auch hier keine Details gibt.

Das Update wurde vor wenigen Stunden freigeschaltet und sollte mittlerweile bei allen Nutzern aktiv sein. Weitere Verbesserungen sind bereits schon wieder in der Pipeline und dürften wohl schon in der nächsten Woche folgen.

» Ankündigung bei Google+



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *