Google+ Update: Fehlgeschlagene Postings können jetzt erneut gesendet werden

+ 

Ende der Woche, Zeit für das wöchentliche Google+ Update: In dieser Woche gibt es nur ein sehr kleines Update, das aber eine neue Funktion mit sich bringt, die schon seit Jahren überfällig ist und einiges an Zeit und Nerven ersparen kann. Wenn ein Beitrag aus diversen Gründen nicht gepostet werden konnte, lässt sich dies jetzt noch einmal erneut anstoßen.


Auch in dieser Woche hat der fleißige Googler Luke Wroblewski wieder über Neuigkeiten in dem Netzwerk informiert, und fasst die Änderungen der vergangenen Woche zusammen: In dieser Woche wurden 34 Bugs beseitigt – nach über 220 in der Vorwoche – und es gab wieder 12 Verbesserungen in punkto Barrierefreiheit. Außerdem wurde ein Problem mit Android M und LG-Geräten behoben, dass die App zum Absturz gebracht hat.

gplus update

Wer Google+ etwas häufiger benutzt, dem wird das vielleicht auch schon passiert sein: Man verfasst einen neuen Beitrag am Smartphone, möchte diesen absenden, und dann erscheint die Meldung dass es ein Problem gab – und der Beitrag ist weg. Das kann nun immer noch passieren, mit der Ausnahme dass die Beiträge nun lokal in der App gespeichert werden. Dafür gibt es den neuen Bereich „Pending Posts“, in dem alle noch nicht veröffentlichten Beiträge enthalten sind.

Aus dieser Liste kann die Veröffentlichung dann noch einmal erneut angestoßen oder das Posting doch noch gelöscht werden. Einen automatischen Versuch scheint es nicht zu geben. Da die Liste viel Platz bietet, und Google ein solches Feature überhaupt implementiert hat, scheint das wohl auch ein größeres Problem zu sein – das nicht immer unbedingt an der Internetverbindung des Nutzers liegen muss.



Die vor einigen Wochen eingeführte Filterung der Benachrichtigungen bleibt auch in dieser Version weiter deaktiviert, da die Probleme – auf die Luke nicht näher eingeht – noch immer nicht behoben sind. Ob und wann die Funktion zurück kommt, oder in veränderter Form implementiert wird, hat Luke ebenfalls nicht gesagt.

Auch für diese Woche verspricht man wieder, dass es in der nächsten Woche weitere Verbesserungen gibt – den schnellen Rhythmus scheint man also weiterhin beibehalten zu wollen. Interessanterweise ist Google+ mittlerweile die am meisten aktualisierte App im Google-Universum, zumindest beim derzeitigen Stand. Wer auf das Update nicht länger warten möchte, kann sich die APK-Datei auch bei APK Mirror herunterladen und direkt auf dem Smartphone installieren.

Ob es die Pending Posts-Funktion auch für den Desktop geben wird, wo es ebenfalls teilweise zu Fehlern beim veröffentlichen kommt, ist noch nicht bekannt.

» Ankündigung bei Google+

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel: