Google+: Mehrere kleine Updates für die Browser-Version

+ 

Seit einigen Tagen wird ein Update für die Browser-Version von Google+ ausgerollt, das einige Verbesserungen mit sich bringt, die vor allem ins Detail gehen und kleinere Tweaks an der Oberfläche vornehmen. So gibt es nun auch im Web eine Information darüber, wenn es im eigenen Stream neue Postings gibt, die mit einem Klick direkt geladen werden können. Auch der Zugriff auf ältere Profilfotos ist verbessert worden.


Laut dem Posting von Google+ Entwickler Luke Wroblewski wurden nicht nur die folgenden Verbesserungen vorgenommen, sondern es wurden auch nicht weniger als 101 Bugfixes an der Plattform vorgenommen. Alle Updates beziehen sich auf die Browser-Version von Google+.

Screen Shot 2016-02-05 at 11.05.13 AM

Nach einem Klick auf das Profilfoto eines Kontakts wird nun nicht mehr nur die Vollbildansicht geöffnet, sondern dazu auch die gesamte Galerie geladen. So kann man sehr einfach auf die vergangenen Profilfotos zugreifen, sofern der Nutzer diese noch nicht gelöscht hat. Auch die Suchergebnisse für die Personen-Suche wurde verbessert, wobei aber nicht näher darauf eingegangen wird, was genau verbessert worden ist. Es dürfte sich aber wohl um die Anzeige von gleich mehreren potenziellen Vornamen noch während der Eingabe handeln.

Die Liste der gefolgten Profile wurde ebenfalls überarbeitet und jedes Profil bekommt nun eine doch relativ große Karte. Standardmäßig werden nur sehr wenige Profile angezeigt, und die Liste muss erst mit einem Klick auf „See All“ erweitert werden. Unter der Auflistung der Profile findet sich eine Liste der angelegten Kreise. Im neuen Aktivitätenprotokoll können nun auch alle Profile aufgelistet werden, die man blockiert oder auf stumm geschaltet hat.



Screen Shot 2016-02-05 at 1.13.53 PM

Als letzte Verbesserung bekommt nun auch die Web-Version eine Information über neue Postings im gerade geöffneten Stream. Gibt es einen neuen Inhalt, wird der Nutzer über eine kleine rote Leiste am oberen Rand darüber informiert und kann diese mit einem Klick darauf direkt anzeigen. Daraufhin scrollt der gesamte Stream nach oben und zeigt am oberen Ende den neuen Inhalt an. In der mobilen App gibt es die Funktion schon sehr lange, und es wurde auch Zeit dass diese endlich auch in der Web-Version angekommen ist.

» Ankündigung bei Google+ (Updates)
» Ankündigung bei Google+ (New Post Indicator)

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *