Vierte Farbvariante: Das Huawei Nexus 6P gibt es jetzt auch in Gold

nexus 

Ende September des vergangenen Jahres hat Google gemeinsam mit Huawei das Nexus 6P vorgestellt – das größere der beiden aktuellen Nexus-Flaggschiffe. Seit dem Verkaufsstart steht das Smartphone weltweit in den Farben graphite (Schwarz), aluminium (Silber) und frost (Weiß) zur Verfügung – und jetzt kommt noch eine weitere Farbe dazu. Ab sofort kann das 6 Zoll-Smartphone auch in der Farbe Gold bestellt werden – allerdings vorerst nur in den USA und großteils auch nur exklusiv im Google Store.


Es ist nicht ungewöhnlich, dass Google und der jeweilige Smartphone-Partner nach einigen Monaten eine weitere Farbvariante auf den Markt bringen, und so ist es auch in diesem Fall: Dieses mal setzt man auf die seit einiger Zeit sehr populäre Farbe Gold, die sich tatsächlich als Standard-Farbe für ein Smartphone etabliert hat. Wenn man bedenkt, wie groß das Gelächter beim ersten goldenen iPhone gewesen ist, gibt es mittlerweile eine überraschend große Anzahl an Geräten in dieser Variante. Und auch Google möchte dem in nichts nachstehen.

nexus 6p

Das goldende Huawei Nexus 6P wird aktuell nur in den Speichervarianten 32 GB und 64 GB angeboten, die Version mit 128 GB Hauptspeicher gibt es auch weiterhin nur in den drei Standardfarben. Für die goldene Variante gibt es keinen Aufpreis, dieses kostet ganz gewöhnlich 499 Dollar bzw. 549 Dollar. Ob es sich bei dieser Farbe um eine limitierte Edition handelt, oder diese nur kurzzeitig im Sortiment ist, ist nicht bekannt. Das eine goldene Version des Smartphones kommen wird, war schon Ende September bekannt.

Erhältlich ist das 6P in Gold nur im Google Store und in einigen Best Buy-Filialen in den USA. Ob die Farbe in Zukunft auch nach Europa kommt, ist derzeit ebenfalls noch nicht bekannt – zur Zeit ist es nicht geplant.

» Nexus 6P im Google Store
» Nexus 6P bei amazon

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel: