US-Doodle: Martin Luther King Day 2016

Normalerweise berichten wir hier im Blog nur über Doodles, die im deutschsprachigen Raum auf der Google-Startseite zu sehen sind – doch in einigen Fällen kann man natürlich mal eine Ausnahme machen. In den USA wurde gestern der Martin Luther King Day begangen, der an die für die jüngere Geschichte der USA sehr bedeutende Person Martin Luther King jr erinnert. Das dazugehörige Doodle ist sehr gut gelungen.


Google-Doodle: Martin Luther King Day 2016

Das meiner Meinung nach sehr gelungene Doodle zeigt King in seiner wichtigsten und bekanntesten Pose – nämlich vor einer Armada von Mikrofonen, denen er von seinem Zukunft-Traum erzählt. Kings Gesicht formt dabei das große G und alle weiteren ausgerichteten Mikrofone ergeben die restichen Buchstaben des Logos. Für mich persönlich eines der Besten Doodles der letzten Jahre.

Der Martin Luther King Day wird in den USA seit 30 Jahren jeweils am dritten Montag des Januars begangen, und fällt damit manchmal sogar auf den Geburtstags Kings am 15. Januar. Angesichts der Bedeutung Kings und seines Kampfes gegen Unterdrückung und Rassismus wird dieser noch recht junge Feiertag von immer mehr Menschen begangen und ist in immer mehr Unternehmen als arbeitsfreier Tag deklariert.



Martin Luther King war zwischen Mitte der 1950er und Mitte der 1960er Jahre der bekannteste Sprecher der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung (Civil Rights Movement). In dieser Bewegung propagierte er den zivilen Ungehorsam als Mittel gegen die politische Praxis der Rassentrennung (Racial Segregation) in den Südstaaten der USA und nahm selbst an entsprechenden Aktionen teil.
 
Wesentlich durch Kings Einsatz und Wirkkraft ist das Civil Rights Movement zu einer Massenbewegung geworden, die schließlich erreicht hat, dass die Rassentrennung gesetzlich aufgehoben und das uneingeschränkte Wahlrecht für die schwarze Bevölkerung der US-Südstaaten eingeführt wurde. Wegen seines Engagements für soziale Gerechtigkeit erhielt King 1964 den Friedensnobelpreis. Am 4. April 1968 wurde King bei einem Attentat ermordet.

[Wikipedia]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *