be together. not the same: Google zeigt neuen witzigen Werbespot zur Android-Werbekampagne

android 

Es kommt nicht oft vor, dass Google Werbespots für die eigenen Produkte produzieren lässt, und noch seltener laufen diese dann auch tatsächlich im TV. Jetzt hat man sich dazu entschlossen, die im vergangenen Jahr gestartete Android-Werbekampagne be together. not the same fortzusetzen und hat einen neuen Spot produziert. Dieser hat bis auf den am Ende eingeblendeten Slogan nicht mehr viel mit den älteren Spots gemeinsam, ist dafür aber nicht weniger witzig und kreativ.


Im vergangenen Jahr hatte man anlässlich der Vorstellung von Android Lollipop die be together. not the same-Werbekampage gestartet, die dann Anfang diesen Jahres um einige weitere Spots erweitert wurde. Alle Spots hatten gemeinsam, dass sie die mittlerweile berühmten bunten Androiden enthielten und diese in normalen Alltagssituationen gezeigt haben. Am Ende gab es dann oft eine WTF?!-Situation und meist launische Musik. Fertig war der Android-Spot. Diesem Rezept bleibt man nun treu.

Im neuen Spot sind nur bemalte und beklebte Finger zu sehen, die die Menschen symbolisieren sollen und diese wieder in ganz normalen Alltagssituationen zeigen: Im Flugzeug, beim Friseur oder beim Trampen durch das Land. In vielen Szenen verstecken sich auch wieder gut gemachte Gags, die etwa die Verwandlung eines Werwolfs zeigen oder auch belegen, dass die Ägypter die Pyramiden vielleicht doch nicht ganz ohne fremde Hilfe gebaut haben. Insgesamt konzentriert sich der Spot darauf, möglichst viele verschiedene Menschen und Situationen zu zeigen.

Wie schon bei der ersten Welle der Kampagne haben auch die neuen Spots nicht wirklich einen Bezug zum Android-Betriebssystem. Googles Marketing möchte mit den Spots lediglich darauf anspielen, dass Android auf unendlich vielen Geräten zum Einsatz kommen kann und jeden Menschen erreicht. In der Beschreibung des Videos ist noch die Rede davon, dass alle Menschen „wonderfully unique“ sind, eben genau so wie ein Fingerabdruck und die Persönlichkeit eines jeden Menschen. Und nur weil nicht alle gleich sind, heißt es nicht dass wir nicht zusammen sein können – das will uns zumindest der Slogan sagen.



Der neue Spot ist wieder sehr witzig gemacht und passt somit sehr gut zum Image von Android und auch von Google. Dass man sich von den Androiden verabschiedet hat, zumindest für den Moment, ist zwar schade, aber der Ersatz durch Finger trägt das gesamte Video genau so gut und vielleicht sogar noch besser. Der Spot geht 1 Minute und ist somit eigentlich zu lang fürs Fernsehen, aber wahrscheinlich wird dieser für die Ausstrahlung gesplittet, denn die einzelnen Szenen sind völlig unabhängig voneinander.

Wir dürfen gespannt sein, ob es diese Spots auch hierzulande ins Fernsehen schaffen, denn witzig sind sie allemal 😉

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel: