Chrome 47 stabil – Chrome 48 in Beta

chrome 

Die Version Chrome 47 liegt nun in einer stabilen Version vor. Mit dem Update gibt es ein neues Design für das PDF-Plugin. Die Beta von Chrome 48 bringt einige interessante Features für Entwickler mit.

Chrome 47 entfernt weiterhin das Notification-Center, wie Google vor einigen Wochen angekündigt hat. Diese Funktion wurde von wenigen Nutzern verwendet und daher wird diese für Windows, Linux und Mac eingestellt.

Das Material Design wird nun für das PDF-Plugin verwendet. Bereits seit einigen Versionen konnte man dieses über die Chrome Flags aktivieren und es wurde nach und nach weitern Nutzern angezeigt. Mit Chrome 47 ist dieses nun so stabil, dass es Google allen Nutzern anbietet.

screen_000008

Insgesamt 41 Sicherheitslücken schließt Google mit dem Update. Für die Entdecker der Lücken zahlt Google bis zu 11337$ aus.

Chrome 48 ist als Beta verfügbar. Hier wird es Entwicklern nun möglich in den Benachrichtigungen auf Android eigene Schaltflächen zu integrieren.

Screen Shot 2015-12-03 at 12.37.52 PM

Ein Presentations API erlaubt es Webseiten den Inhalt auf einen Chromecast zu streamen. Mit NetworkInformation.downlinkMax kann eine Webseite die Bandbreite des Nutzers erkennen und so ggf. die Webseite speziell anpassen und weniger Daten übertragen, wenn der Nutzer nur im 2G Netz unterwegs ist.

[via]

Teile diesen Artikel: