Google Calendar bekommt einen Papierkorb: Gelöschte Termine lassen sich jetzt wiederherstellen

calendar 

Mit dem Google Calendar lassen sich Termine sehr leicht Anlegen, Verschieben, mit anderen Teilen und natürlich auch Löschen. Doch während man andere Bearbeitungen ganz einfach Rückgängig machen kann, war dies beim Löschen bisher nicht der Fall – ein einmal gelöschter Termin war einfach weg. Ab sofort hat die Web-Version des Calendars nun auch einen Papierkorb, mit dem sich versehentlich gelöschte Termine wiederherstellen lassen.


In vielen Google-Produkten wie etwa auch GMail oder dem Drive gibt es schon seit Jahren einen Papierkorb, in dem gelöschte Inhalte für einen bestimmten Zeitraum gespeichert und von dort aus wiederhergestellt werden können. Da ist es fast schon unglaublich, dass der Calendar in der Vergangenheit noch keinen Papierkorb hatte, doch diesen Makel hat man nun behoben und dem etwas in die Jahre gekommenen Produkt nun ebenfalls einen solchen Bereich spendiert.

google calendar trash

Anders als etwa bei GMail oder dem Drive, wo es nur einen globalen Papierkorb für alle Inhalte gibt, verfügt beim Calendar gleich jeder einzelne Kalender über einen eigenen Papierkorb. Dieser kann direkt über das Drop-Down-Menü des Kalenders aufgerufen werden und listet dort alle gelöschten Termine auf. Von dort aus können diese dann endgültig gelöscht oder aber auch wiederhergestellt werden. In der Ansicht bekommt der Nutzer gleich den Titel des Eintrags, die Start- und Endzeit und auch das Datum der Löschung aufgelistet.

Um die Nutzer auf diese neue Funktion hinzuweisen, bekommt man beim erstmaligen Löschen eines Termins eine Mail mit dem Hinweis darauf, dass Termine nun wiederhergestellt werden können. Die Ankündigung der neuen Funktion bezieht sich zwar auf die Google Apps-Version des Calendars, steht aber auch beim „normalen“ Kalender für den einzelnen Nutzer zur Verfügung. Das Feature wird in den nächsten Tagen für alle Nutzer ausgerollt.

» Ankündigung im Google Apps Blog



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Calendar bekommt einen Papierkorb: Gelöschte Termine lassen sich jetzt wiederherstellen

  • Juhuuuhhh! Endlich!
    Längst überfällig, besonders bei freigegebenen Kalendern. Wenn dann einer mal löscht, der gar nicht soll, oder einer aus Versehen löscht, weil derjenige nicht so gut mit den Synchronisierungen umgehen kann…

Kommentare sind geschlossen.