Nach Gewinnsprung und Aktienrückkauf: Alphabet ist erstmals mehr als eine halbe Billion Dollar wert

alphabet 

Nach der Verkündung der aktuellen Quartalszahlen waren die Anleger von Alphabet/Google sehr erfreut und belohnten dies mit steigenden Aktienkursen. Außerdem hat Alphabet auch einen Aktienrückkauf im Wert von 5 Milliarden Dollar angekündigt, was den Kurs ebenfalls in die Höhe getrieben hat. Durch diese beiden Nachrichten ist die Aktie so hoch gestiegen wie noch nie und stand bei weit über 720 Dollar. Zum ersten mal in der Geschichte des Unternehmens ist Google/Alphabet damit auch mehr als eine halbe Billion Dollar wert.


Nach der Verkündung der Quartalszahlen ist der Aktienkurs schon am frühen morgen um mehr als 11% gestiegen und hat den Firmenwert noch einmal gewaltig in die Höhe geschossen. Bei einem Aktienkurs von etwa 724 Dollar hatte das Unternehmen dann eine Marktkapitalisierung von 503 Milliarden Dollar – eine halbe Billion! Damit hat Alphabet seinen Stand als zweitgrößtes Unternehmen der Welt noch einmal stark gefestigt – zumindest für den heutigen Tag. Nur Apple ist noch mehr Wert, doch auch dieser Abstand ist in den vergangenen zwei Jahren immer weiter geschmolzen.

alphabet aktie

Ein sehr nerdiges Detail am Rande gab es auch bei dem angekündigten Aktienrückkauf: Alphabet hat für den Rückkauf der eigenen C-Aktien genau 5,09901951359 Milliarden Dollar zur Verfügung gestellt. Doch diese Zahl kommt nicht etwa aus der Finanzabteilung, sondern stammt direkt aus dem Taschenrechner: Diese Zahl ist die Quadratwurzel von 26 – und bekanntlich hat das Alphabet 26 Buchstaben. Selbst bei einer solchen Milliarden-Entscheidung lässt man sich also noch immer von dem kleinen Geek in sich lenken. Sehr sympathisch 😉

[9to5Google]



Teile diesen Artikel: