Thronjubiläum der Queen: Google Maps verkleidet Streetview-Pegman als Königin Elisabeth II

maps 

Fast unbemerkt von der Weltpresse hat die britische Monarchin Queen Elisabeth II heute ein ganz besonderes Thronjubiläum gefeiert: Sie regiert nun bereits seit 23.226 Tagen und ist damit seit heute offiziell die längste Regentin die Großbritannien bisher hatte. Google feiert dieses Ereignis heute auf der britischen Startseite mit einer sehr zurückhaltenden Gratulation an die Monarchin, und hat auch den Pegman von den Google Maps wieder einmal in ein anderes Kostüm gesteckt.


Da die Welt zur Zeit wichtigere Probleme als den Thronrekord von Queen Elizabeth II hat, und dies auch keine Ereignis ist dass man so sehr feier sollte, hat die britische Königin darum gebeten dass kein all zu großer Hype darum gemacht werden soll – und Google hält sich daran. Ansonsten hätte man der Königin wohl ein eigenes Doodle spendiert, dass dann alle Briten auf der Startseite auf das Jubiläum aufmerksam gemacht hätte – aber heute hat man es nur bei dem kleinen Satz „Congratulations Ma’am“ belassen.

google maps pegmam

Doch das Maps-Team konnte seine Begeisterung nicht verbergen und huldigt der Königin ebenfalls durch ein speziell verkleideten Pegman: Zieht man das StreetView-Symbol über den Buckingham Palast oder die umgebenden Gebiete, zieht sich das kleine gelbe Männchen plötzlich ein Kleid an, bekommt eine Scherpe umgeschnallt und bekommt graue Haare mit einer obenauf sitzenden Krone. Fertig ist die Queen. Spezielle Inhalte in der Karte oder aktuellere Aufnahmen des Palastes gibt es aber nicht, man beschränkt sich lediglich auf die Verkleidung des Pegmans.

[The Verge]



Teile diesen Artikel: