Offiziell: Google lädt zu Event am 29. September ein; Nexus 5X, Nexus 6P, Android Marshmallow & Chromecasts erwartet

google 

Die Spatzen haben es schon länger von den Dächern gepfiffen – aber jetzt ist es offiziell: Google hat vor wenigen Stunden eine Einladung für ein „Google Event“ in San Francisco herausgeschickt. Die Einladung verrät zwar nur wenige Details, doch natürlich ist längst bekannt, was auf diesem Event vorgestellt wird: Die beiden neuen Nexus-Smartphones werden natürlich die Hauptattraktion des Events sein, doch auch die beiden neuen Chromecast-Sticks, von deren Existenz wir erst gestern erfahren haben, dürften im Mittelpunkt stehen.


Während sich viele Hardware-Hersteller sehr viel Mühe mit ihren Einladungen zu Produktpräsentationen geben und oftmals geschickt Hinweise streuen, setzt Google in diesem Jahr auf eine simple Einladungskarte: Es wird der Grund für die Einladung genannt, der genaue Zeitpunkt – nämlich am 29. September um 9 Uhr morgens Ortszeit – wird angegeben und das war es eigentlich auch schon. Dass es sich um Hardware handelt wird aber spätestens bei dem Punkt „Hands-On time“ klar, und damit sind dann natürlich in erster Linie die beiden neuen Nexus-Smartphones genannt.

google event

Nach aktuellem Kenntnisstand wird Google auf dem Event folgende Dinge vorstellen:
LG Nexus 5X Smartphone
Huawei Nexus 6P Smartphone
Android 6.0 Marshmallow
New Chromecast
Chromecast Audio

Sicherlich hat Google auch noch einige weitere Dinge auf der Softwareseite im Köcher, aber von der reinen Hardware her dürfte es das wohl gewesen sein. An diesem Tag dürften wir dann auch endlich die Release-Daten und – viel wichtiger – die Preise der neuen Produkte erfahren. Derzeit kann man für alle der vier neuen Produkte von einer Verfügbarkeit ab Mitte/Ende Oktober ausgehen – so dass das anstehende Weihnachtsgeschäft für Google richtig in Schwung kommt.



„Google Event“ ?!

Ein interessantes Detail auf der Einladung ist meiner Meinung nach aber noch die Bezeichnung „Google Event“. Da das Unternehmen gerade durch die Abspaltung von Alphabet-Unternehmen und dem Wechsel des CEOs auch intern sehr beschäftigt ist, könnten wir vielleicht noch einige weitere Informationen in diese Richtung bekommen. Da der neue CEO Sundar Pichai wohl kaum Geschäftsführer UND Manager der wichtigsten Produkte sein kann – auch sein Tag hat nur 24 Stunden – dürfte es noch einige weitere Umstrukturierungen innerhalb des Unternehmens geben. Möglicherweise wird auch Larry Page Sundar Pichai noch einmal ganz offiziell als neuen CEO vorstellen – aber das ist nur eine Vermutung.

Das Event dürfte sicherlich auch wieder per Livestream übertragen werden, doch dazu gibt es in der Ankündigung noch keine Information. Jetzt dauert es also nur noch gut 10 Tage bis zur Präsentation der neuen Produkte, und wir dürfen gespannt sein ob Google mit „some new treats“ vielleicht auch noch einige weitere Dinge meint, als die die wir ohnehin schon seit Wochen und Monaten kennen 😉

[9to5Google]



Teile diesen Artikel: