Gmail erlaubt das Blockieren von Absendern

mail 

Google rollt derzeit ein Update für Gmail sowohl im Web als auch für Android aus. Mit den Updates gibt es neue Feature für die Nutzer. Schon bald kann man Abos auch über das Smartphone beendet und ein neues Feature erlaubt das Blockieren.

Über das Menü bei einer Mail kann man sowohl auf Android als auch am PC „Max Mustermann blockieren“ auswählen. Dabei wird ein neuer Filter angelegt, der alle Nachrichten der Mail-Adresse automatisch in Spam verschiebt.

Mails, die länger als 30 Tage in Spam liegen, werden bekanntlich von Google automatisch gelöscht. Wer eine Blockade aufheben will, kann dies über die Einstellungen tun. Der Tab für die Filter wurde entsprechend umbenannt.

Bereits heute erkennt Google Links zum Abmelden aus Newslettern bzw. wertet einen entsprechenden Header aus. Klickt man den Link an, dann wird entweder eine automatische Mail an die unsubscribe-Adresse geschickt oder der Link im Browser geöffnet. Dieses Feature gibt es ab nächste Woche auch für Android, heißt es in der Ankündigung von Google.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Gmail erlaubt das Blockieren von Absendern

Kommentare sind geschlossen.