Play Daily: Versehentlich freigeschaltete interne Buttons im Play Store sorgen für Spekulationen

play 

Intern verwendet Google oftmals spezielle Versionen der eigenen Apps und Plattformen um Änderungen und neue Funktionen unter den Mitarbeitern zu testen. Diese sind im Normalfall natürlich nicht für außenstehende zugänglich, außer vielleicht zu speziell eingeweihten und zum Testkreis gehörenden Personen. Im Laufe des gestrigen und heutigen Tages ist allerdings bei vielen Nutzern im Play Store ein neuer Button aufgetaucht, der dort eindeutig nicht hätte angezeigt werden sollen und auf ein zukünftiges Feature hinweist: Play Daily.


Viele Nutzer haben im Laufe des gestrigen und heutigen Tages auf der Startseite des Play Store einen sehr interessanten neuen Button mit der Aufschrift „Play Daily“ vorgefunden, der sich direkt unter die Auflistung der anderen Play-Inhalte wie Spiele, Bücher, Filme & Co. gesetzt hat. In einem anderen Bereich des Stores ist außerdem ein weitere Button aufgetaucht, der zu „Dogfood Apps“ führen soll. Doch leider waren beide Buttons ohne Funktion und sind mittlerweile auch schon wieder verschwunden.

play daily

Der erste Button war gleich ganz prominent auf der Startseite platziert und ist vor allem durch sein Design aufgefallen: Statt sich an die bunten Buttons anzupassen, hatte dieser nur einen simplen weißen Hintergrund und auch kein Symbol. Außerdem war die Schrift auch nicht in weiß, sondern würde man sie ja nicht sehen, sondern in grau gehalten und der gesamte Text war zentriert. Ein Klick auf den Button sollte den Nutzer auf die Seite https://android.clients.google.com/fdfe/daily führen, doch diese war von außen nicht zugänglich und so wurde der wahre Inhalt dahinter nicht verraten.

dogfood apps

Der zweite Button tauchte bei der Auflistung der Apps auf und war mit dem Text „Dogfood Apps“ versehen. Dogfood ist bekanntlich die Bezeichnung dafür, wenn Entwickler bzw. Unternehmen auf ihre eigenen Produkte setzen – so wie im Fall von Google. Dieser Button war tatsächlich funktionsfähig und hat eine versteckte Kategorie im Play Store angezeigt, die mit „Google Apps for Googlers“ betitelt ist. Dort wurden die Apps aus dem folgenden Screenshot aufgelistet, also eigentlich keine großen Überraschungen und vor allem auch Apps, die vielleicht nicht jeder auf seinem Smartphone installiert hat.

google apps for googlers



Über den ersten Button, der wohl einen neuen Bereich mit der Bezeichnung „Play Daily“ geleakt hat, darf nun aber spekuliert werden. Am wahrscheinlichsten ist es zur Zeit, dass Google ebenfalls plant, eine Reihe von Apps oder weiteren Inhalte täglich Gratis zur Verfügung zu stellen. Erst im Juni hatte man ein neues Programm gestartet, in dem man eine Gratis-App pro Woche verschenkt – und dies könnte dann die ausgeweitete Version sein. Play Daily wäre zumindest ein passender Name dafür.


Mittlerweile sind beide Buttons wieder verschwunden, und ein Googler hat sich mit obigem Posting zu Wort gemeldet. Spätestens jetzt ist bewiesen, dass da jemand wohl versehentlich am Freitag Abend eine interne Version des Play Store bzw. dessen Oberfläche freigeschaltet hat. Kleiner Schock zum Wochenende 😉

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel: