LG Nexus 5: Erneuter Leak zeigt (und bestätigt) Rückseite des Smartphones

nexus 

Trotz größter Bemühungen schafft es heute kaum ein Hersteller, ein neues Smartphone zu präsentieren, ohne dass es vorher Leaks im Internet gegeben hat. Auch die Nexus-Serie von Google bildet dabei keine Ausnahme und nun zeigt sich auch wieder eines der beiden neuen Flaggschiffe auf einem neuen Foto: Das LG Nexus 5 auf dem jetzt aufgetauchten Foto sieht exakt so aus wie erwartet, und entspricht den Leaks der letzten Wochen.


Erst vor wenigen Tagen sind einige offizielle Daten mit den Abmessungen des Nexus 5 aufgetaucht, die LG und Google an die Hersteller von Smartphone-Hüllen geschickt haben. Diese sollen sich damit auf die Vorstellung der Geräte vorbereiten können und so pünktlich zum Marktstart ihre Hüllen im Handel haben. Auf Grundlage dieser Daten hat ein Nutzer dann Render-Fotos erstellt, die schon einen sehr guten Eindruck von den beiden neuen Smartphones geben. Ein vor wenigen Stunden aufgetauchtes Foto scheint das ganze nun wieder zu bestätigen.

LG NEXUS 5

Auf dem Foto dürfte das offizielle Nexus 5 zu sehen sein, das an die ersten Händler zur Einschulung ihres Personals ausgeliefert wurde. Darauf weist das groß angebrachte Label „NOT FOR SALE“ hin – es kann sich dabei also auch schon um ein Vorführgerät für den Kunden handeln. Das auf der linken unteren Seite angebrachte Etikett bestätigt dann auch wieder einmal LG als Hersteller, denn das lächelnde Gesicht ist hier groß aufgedruckt und auch in dem schwer zu erkennenden Text enthält die Buchstabenfolge LG.

lg2

Das Smartphone sieht genau so aus wie das obige Renderbild, inklusive der Platzierung aller einzelnen Komponenten. Die Kamera befindet sich in der Mitte und links daneben befindet sich der Blitz und eventuell ein Laser-Autofokus. Außerdem steht die Kamera etwas aus dem Gehäuse heraus, was ebenfalls auf dem Leak zu sehen gewesen ist. Direkt darunter befindet sich ein großer Fingerabdrucksensor, der etwas in das Gehäuse eingelassen ist und dadurch auch blind sehr gut mit dem Finger gefunden werden kann.



Die Quelle des Fotos ist nicht bekannt, wenn man es aber etwas aufhellt, ist auch im unteren Bereich des Bildes ein LG-Logo zu erkennen, das normalerweise immer auf den Kartons prangt. Natürlich bleibt wieder einmal die Frage, warum der Ersteller nicht auch noch mehrere Fotos gemacht und die Vorderseite fotografiert hat. Aber so ist das eben bei Leaks – diese zeigen meist nur wenige Details und machen die Sache eher spannender als klarer.

LG NEXUS 5 Hell

Natürlich kann es sich auch um eine Fälschung handeln, aber dann ist sie wirklich sehr gut gelungen und es wurde auch auf die Details geachtet. Sollte es aber tatsächlich schon ein Vorführgerät sein, dann dürfte die Produktion schon angelaufen sein und das Gerät könnte schon in wenigen Wochen vorgestellt und in den Verkauf gebracht werden.

[AndroidPolice]



Teile diesen Artikel: