Google Drive in Microsoft Office integriert

drive 

Google hat ein neues Programm für Windows vorgestellt, welches das Google Drive in die Office Produkte von Microsoft integriert. In den Office-Programmen Word, Excel und Powerpoint kann man nach der Installation über ein neues Tab die Dateien aus dem Google Drive öffnen.

Mit dem Plugin ist aber kein Bearbeiten von in Google Docs, Sheets oder Slides erstellten Dokumenten möglich. Das Plugin unterstützt das Bearbeiten von echten Office-Dokumenten, die die Nutzer im Google Drive gespeichert hat.

Ist man mit den Änderungen fertig, dann werden die Anpassungen im Google Drive gespeichert. Mit „Google Drive plug-in for Microsoft Office“ kann man somit auch von unterschiedlichen Geräten auf die Daten zugreifen und muss sich nicht selbst um einen Sync kümmern.

blog_driveplugin2Es ist ebenfalls möglich auf freigegebene Office-Dokumente zuzugreifen und diese zu bearbeiten.

 

Teile diesen Artikel: