Chrome 45 mit ES2015 und neuen Worker

chrome 

Im Beta-Channel von Google Chrome wurde die Version 45 des Browsers veröffentlicht. Chrome 45 unterstützt weitere Features aus ES2015 pka ES6. Außerdem wurden die Worker deutlich verbessert.

An neuen Funktionen aus ES2015 unterstützt Chrome nun arrow functions, new methods on Array, new methods on TypedArray und Object.assign().

Seit Chrome 40 gibt es den Support für service workers. Mit diesen können hochperformante Anwendungen gebaut werden, die auch offline arbeiten. Mit Chrome 45 gibt es einige Verbesserungen:  

  • Entwickler können die Performance über die User Timing und Resource Timing APIs bewerten und messen.
  • Service Worker, die nur die Push-Benachrichtung genutzt haben bleiben nun aktuell und Entwickler können die aktualisierte Methode zum Auslösen eines Updates nutzen.

Auf Android gibt es nun Benachrichtigungen, wenn ein Tab Sound abspielt. Über diese kann man den Ton auch abschalten. Diese Funktion benötigt mindestens Android L aka 5.0. Support für Android J und K sind noch in Arbeit, wie es hier heißt.

media-notificationWeitere Updates für Entwickler gibt es im Chromium Blog.

Teile diesen Artikel: