Play Music mit Werbung

music 

Google hat in den USA eine neue Version von Google Play Music angekündigt. In einer kostenlosen Version von Play Music können Nutzer nun ebenfalls auf das Streamingangebot zurückgreifen. Das ganze wird mit Werbung finanziert.

Unter dem Motto „Music for everything you do“ startet der Service. Die Neuerung dürfte eine Antwort auf den bald startenden Dienst „Apple Music“ sein.

Nutzer der kostenpflichtigen Version von Google erhalten weiterhin eine Vorteile. Weiterhin ist die Offline Nutzung nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.

Sowohl Nutzer eines kostenlosen als auch kostenpflichtigen Kontos können bis zu 50.000 Songs selbst hochladen. Diese lassen sich dann auch offline Speichern. Der Zugriff auf die rund 30 Millionen Songs ist aber kostenlos nur per Stream und Werbung möglich.

Google hat für zehn Aktivitäten Playlisten zusammen gestellt. Bei meinen Tests mit einem deutschen Account lande ich auf der Startseite von Play Music

  1. Brand New Music
  2. Driving
  3. Working Out
  4. Boosting Your Energy
  5. Having Friends Over
  6. Having Fun at Work
  7. Entering Beast Mode
  8. Waking Up Happy
  9. Unwinding
  10. Bedtime

Play Music All Access kostet in Deutschland 9,99 €/Monat. In der Anfangsphase hat Google den Dienst für 7,99€/Monat angeboten. Wann ob ob das Feature nach Deutschland kommt, ist unbekannt.

Auch ist nicht klar, wie oft eine solche Werbung kommt.

Teile diesen Artikel: