Easteregg: Was passiert, wenn man in Chrome for Android mehr als 100 Tabs geöffnet hat :D

chrome 

Googles Entwickler sind für ihre Späße und Eastereggs bekannt, die sie in den Produkten verstecken. Manchmal sind diese mehr oder weniger umfangreich oder gar nützlich. Hier kommt jetzt wieder ein Easteregg dass nicht unbedingt nützlich und auch nicht umfangreich ist, aber doch zum schmunzeln anregt 😀


Wenn die Surfsession mal wieder etwas länger dauert, können sich sehr schnell eine zweistellige Anzahl von geöffneten Tabs im Chrome-Browser ansammeln – das gilt natürlich auch für den mobilen Chrome-Browser unter Android. Dieser zeigt über ein kleines Symbol in der rechten oberen Ecke stets die Anzahl der geöffneten Tabs an – und kommt mit zweistelligen Zahlen auch locker klar. Doch was passiert, wenn man mehr als 100 Tabs geöffnet hat?

Chrome Tab 99

Die Zahl „100“ passt in das statische Design des Buttons nichts mehr herein, so dass man sich etwas anderes einfallen lassen musste. Statt den Button nun zu vergrößern, oder einen unschönen Effekt zu haben bei dem die Beschriftung über die Ränder hinaus geht, hat man sich für eine andere Beschriftung entschieden. Statt der Zahl wird ab dem 100. Tab einfach nur noch der lachende Smiley „:D“ angezeigt. Da wohl kaum ein Nutzer im Alltag mit 100 geöffneten Tabs arbeiten muss, und es spätestens ab dieser Anzahl ohnehin schon egal ist wie viele Tabs geöffnet sind, ein passendes Symbol 😉

Auch bei mehr als 100 geöffneten Tabs bleibt dieses Symbol erhalten. Wer viel Zeit hat, kann ja auch gerne einmal ausprobieren ob es auch bei 1000 geöffneten Tabs bei diesem Symbol bleibt oder man dieses dann durch ein anderes austauscht. Da der Browser aber ab dem 100. Tab nun nicht mehr sichtbar mitzählt, dürfte dies zu einer kleinen Herausforderung werden 😉

[9to5Google]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Easteregg: Was passiert, wenn man in Chrome for Android mehr als 100 Tabs geöffnet hat :D

Kommentare sind geschlossen.