Chrome OS Stable: Update bringt Keyboard Auto Correction, ständiges „OK, Google“ & mehr

chrome 

Seit gestern Abend rollt Google ein Update für die stabile Version des Betriebssystems Chrome OS aus, dass es auf die Version 43.0.2357.81 bringt. In dem Update gibt es sowohl ein Update für den Auto-Fill von Kreditkarten-Daten, „OK Google“ als auch Updates für das virtuelle und physikalische Keyboard. Letzteres hat nun ebenfalls eine Autokorrektur, ähnlich wie auf dem Smartphone.


Autofill
Das Update bringt Chrome OS nun die Funktion bei, auch Kreditkarten-Daten in Formularen automatisch zu vervollständigen. Diese Daten stammen direkt aus Google Wallet und beinhalten so alle notwendigen Informationen, ganz ohne dass diese in den normalen Autofill-Listen gespeichert werden müssten.

OK, Google
Das Hotword „OK, Google“ ist mit diesem Update auf allen Chromebooks ständig aktiv. Die Integration in das Betriebssystem gab es schon vor einer ganzen Weile, aber bisher war dies noch nicht standardmäßig von jeder Ansicht aus aktiviert. Natürlich muss man dabei aber beachten, dass das Chromebook so den ganzen Tag auf dem Mikrofon lauscht. Die Daten werden aber erst dann zu Googles Servern gesendet, wenn das Hotword erkannt wurde.

Keyboard Auto Correction
Die wohl interessanteste Funktion: Auch innerhalb von Chrome OS gibt es nun eine Autokorrektur für das physikalische Keyboard. Tippfehler werden so ganz automatisch ausgebessert. Diese Funktion darf man aber nicht mit der Rechtschreibprüfung verwechseln bei der der Nutzer manuell aktiv werden muss. Derzeit ist die Funktion aber noch standardmäßig deaktiviert.

Virtual Keyboard
Auch das virtuelle Keyboard, das optional auf den Touchscreen-Displays eingeblendet werden kann hat nun ein Update auf das Material Design bekommen. Sieht schicker aus, ändert aber nichts an der eigentlichen Bedienung.

Das Update wird seit gestern und im Laufe der nächsten Tage für alle Benutzer ausgerollt.

» Ankündigung im Chrome-Blog

[9to5Google]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Chrome OS Stable: Update bringt Keyboard Auto Correction, ständiges „OK, Google“ & mehr

Kommentare sind geschlossen.