Chrome 44 bringt etwas mehr Material Design mit

chrome 

Google hat in dieser Woche eine Beta von Chrome 44 veröffentlicht. Das Update bringt auf dem Desktop ein wenig mehr Material Design in den Browser. Noch sind die Änderungen minimal.

Das Material Design wird jetzt an drei Stelle verwendet: Das Ladeicon im Tab, bei den chrome://flags zum Speichern sowie beim Updater auf der „Über Chrome“ Seite.

chrome44material

Als neues Feature hat das Videorendering verbessert. Insbesondere hochauflösende Videos mit hoher Framerate sollen jetzt flüssiger und sanfter laufen. Etwa 4k oder 1080p60 Videos.

 

Teile diesen Artikel: