Video-Leak? Project Fi-Video zeigt möglicherweise ein neues Nexus 5 von Google

nexus 

In der vergangenen Woche hat Google den Einstieg in den Mobilfunkmarkt offiziell gemacht und das Projekt Fi angekündigt. Wirklich überraschend war das nach all den Ankündigungen und Vorabberichten nicht, dafür hat es aber das dazugehörige Video zu dem Projekt in sich: Hunderte Nutzer sehen in dem Ankündigungsvideo einen möglichen Leak des nächsten Nexus-Smartphones, und bei dem soll es sich wieder um ein 5-Zoll-Gerät handeln. Hat Google versehentlich selbst das Nexus 5 geleakt?


Googles Entwicklerkonferenz I/O rückt immer näher und somit kocht auch langsam die Gerüchteküche über neue Nexus-Hardware wieder hoch, und einen entscheidenden Impuls dafür hat Google wieder einmal selbst geliefert: Aktuell ist das Nexus 6 das Smartphone-Flaggschiff, doch dieses verkauft sich mehr schlecht als Recht und war dann vielleicht doch etwas zu groß (und zu teuer). Es wäre also kein Wunder, wenn Google wieder auf 5 Zoll runter geht und es sich bei dem nächsten Smartphone wieder um ein Nexus 5 handelt.

Nexus 5

In dem Video zum Projekt Fi wird ein Smartphone gezeigt dass sehr an ein Nexus-Gerät erinnert, allerdings handelt es sich weder um das aktuelle Nexus 6 noch um ein anderes vorhergehendes Modell. Für ein Nexus spricht vor allem, dass Googles Mobilfunknetz derzeit nur mit dem Nexus 6 genutzt werden kann, es kann sich also um kein anderes Serienmodell handeln. Da viele Nutzer das Nexus 6 für doch etwas zu groß hielten, ist es auch sehr gut vorstellbar dass Google wieder einen Gang runterschaltet und auf ein kleineres Display setzt.

Ein weiterer Grund für die Spekulation über ein Nexus 5 ist es, dass das Smartphone erst vor wenigen Wochen aus dem Google Store genommen wurde und offiziell nicht mehr verkauft wird – Google hat dies oftmals so gehandhabt wenn der Nachfolger bereits in den Startlöchern steht. Als möglicher Produzent kommt natürlich wieder LG in Frage, das schon mehrere Nexus-Smartphones produzier hat. Allerdings hätte Google dieses mal laut Berichten gerne einen chinesischen Produzenten, was vor allem Xiaomi & Huawei in den Fokus gerückt hat.



Natürlich darf man in so ein Video nicht zu viel herein interpretieren, es spricht aber einiges dafür dass es kein zweites Nexus 6 geben und Google wieder auf die erfolgreiche Nexus 5-Variante setzen wird. Um die Gerüchteküche zu pushen hat man sich schon desöfteren solcher Tricks bedient und Hinweise in Videos und Fotos versteckt – schon beim Vorgänger gab es damals viele Leaks die natürlich rein zufällig und versehentlich entstanden und veröffentlicht worden sind. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein welches Smartphones uns Google in wenigen Wochen präsentieren wird.

[Curved]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Video-Leak? Project Fi-Video zeigt möglicherweise ein neues Nexus 5 von Google

  • Ich will mir noch kein Urteil dazu bilden wie groß die Displaydiagonale auf dem oben gezeigten Foto ist.
    Nur ein Hinweis:
    Mein altes Nexus 5 (5″) hatte nur 4 Icons pro Zeile,
    Mein neues Nexus 6 (6″) hat aber jetzt wie oben gezeigt 5.
    Jetzt darf weiter spekuliert werden. 😀

Kommentare sind geschlossen.