Handschrifteingabe für Android erschienen

android 

Google hat eine neue App im Play Store veröffentlicht. Die App „Google Handschrifteingabe“ bzw. „Google Handwriting Input“ ermöglicht die Eingabe am Smartphone und Tablet mittels der eigenen Handschrift. 

Die App unterstützt laut Beschreibung 82 Sprachen. Ggf. wird beim Aktivieren der Sprache das nötige Sprachpaket geladen. Das deutsche ist rund 8,2 MB groß. Nach der

wpid-screenshot_2015-04-15-20-38-51.png

 

Nach der Aktivierung gibt es nicht mehr direkt eine Tastatur, sonder eine Fläche in die man Zeichen kann. Die Eingabe mit den den Finger klappt ganz gut. Mit einem entsprechenden Stift für Touchscreens geht es sogar noch besser. Über die App stehen auch hunderte Emojis zur Verfügung.

Letztere lassen sich per Zeichnung eingeben. Bei einem kurzen Test hat es bei mir nicht so ganz mit den Emojis geklappt.  Update: Man sollte vielleicht auch auf das Smiley rechts in der Ecke klicken, wenn man Emojis malen will.

Nötig für die App ist übrigens Android 4.0.3 und neuer. „Wenn Sie ihre Handschrift für unleserlich halten, probieren Sie es aus und lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen!“, schreibt Google in der Beschreibung.

Danke für die Hinweise.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Handschrifteingabe für Android erschienen

  • Bin mit SwiftKey immer noch schneller… Von daher zwar ganz nett aber für mich keine Alternative…

Kommentare sind geschlossen.