Let me take a #Selfie: Neue Selfie-Screenshot Sharing-Funktion in Chrome for Android

chrome 

Mit dem mobilen Chrome-Browser für Android ist es sehr einfach eine Webseite zu teilen und diesen Link per Mail zu versenden, auf ein soziales Netzwerk zu stellen oder an eine andere App weiter zu reichen. Doch da ein Link ohne weitere Kommentare oft nicht viel wert ist, hat das Chrome-Team nun eine Funktion hinzugefügt die ab dem morgigen Mittwoch freigeschaltet wird: Ab sofort kann ein Screenshot der Webseite inklusive einem #Selfie verschickt werden.


Wer einen Link mit einer andere Person oder eine ganzen Gruppe von Personen teilt, der hat meist das Problem dass dieser noch umfangreich beschrieben werden muss und ansonsten erst einmal nichtssagend ist. Die Chrome-Entwickler haben sich diesem Problem nun angenommen und haben eine völlig neue Funktion in die Android-Version des Chrome-Browser integriert, die es ermöglicht eine ganz persönliche Botschaft mit auf den Weg zu schicken.

Google Chrome Selfie

Im Menü befindet sich ab morgen, alternativ kann man das Datum auch heute schon auf 1. April vorstellen, der neue Eintrag „Share a Reaction“. Wählt man diesen aus, öffnet sich die Kamera-App und aktiviert die Frontkamera. Nun kann man ein Selfie aufnehmen, dass die eigene Meinung über die Webseite vielleicht besser ausdrücken kann als der längste Text oder Titel. Dieses Selfie wird dann gemeinsam mit einem Screenshot der Webseite zusammengefügt und kann so als ganze verschickt werden.

Wer diese Funktion schon heute nutzen möchte, kann nun einfach das Datum des Smartphones auf den morgigen Tag vorstellen und die Funktion schon heute nutzen. Aber auch dabei ist Eile angesagt, denn schon einen Tag später wird diese Möglichkeit schon wieder verschwinden. Die Idee ist aber natürlich sehr nett 😉

» GWB: Google-Aprilscherze

[Google OS]



Teile diesen Artikel: