be together. not the same: Neue Android-Werbespots unter dem Motto „Friends Furever“

android 

Passend zur Vorstellung der neuen Android-Version Lollipop hatte Google eine Reihe von launischen Werbespots unter dem Motto „be together. not the same“ vorgestellt, in denen viele Figuren aus dem Androidify-Tool auftauchen. Die Spots, vor allem das Design der Figuren und die Hintergrundmusik, kamen sehr gut an, so dass Google wenige Wochen noch einmal nachgelegt hat und vier weitere Spots produziert hat. Jetzt sind wieder eine Reihe von Spots aufgetaucht, diesmal allerdings in einer gänzlich anderen Form.


Google hat zur Android-Kampagne „be together. not the same“ wieder 5 neue Spots produzieren lassen, die diesmal allerdings deutlich einfacher gehalten sind. Statt den bekannten Androiden kommen nun echte Tiere zum Einsatz, die in den jeweils 6-sekündigen Spots zeigen, dass sich auch völlig verschiedene Tierarten miteinander verstehehen können – man setzt dieses mal eher auf den Schwerpunkt „Freundschaft“ bzw. „Friends furever“. Auch die Hintergrundmusik ist dem ganzen (leider) zum Opfer gefallen.

Das erste Video ist praktisch die Einführung zur neuen Kampagne und steht unter dem Motto „Friends Furever“. Alle weiteren Videos zeigen dann nur kurze Szenen unter dem Titel „BFF“. Wirklich sehr nett gemacht, wenn auch nicht ganz so kultig wie die ersten Spots.



[9to5Google]



Teile diesen Artikel: