Easteregg: Knallbunter DayDream-Modus bei Android 4.4 KitKat

android 

In Googles mobilem Betriebssystem Android befindet sich schon seit einigen Jahren ein kleines Easteregg, das den Namen der aktuellen Version symbolisiert und die dazugehörige Süßspeise anzeigt. In Android 4.4 KitKat ist dieses nun noch einmal erweitert worden und startet nach mehreren Schritten einen neuen DayDream-Bildschirmschoner.


Wenn man auf einem Android-Smartphone mehrmals in den Einstellungen auf die Versions-Beschreibung tippt, dann öffnet sich das altbekannte Easteregg und zeigt die bunten Jelly Beans oder das KitKat-Logo an. In der aktuellen KitKat-Version kann mit einigen weiteren Schritten nun eine Art Bildschirmschoner geladen werden, der alle bisherigen Android-Logos in bunter Form enthält.

Android Daydream

Um zu diesem Modus zu gelangen, führt einfach folgende Schritte aus:
1. Öffnet den Bereich „About Phone“ in den Einstellungen
2. Tippt mehrmals schnell nacheinander auf die Bezeichnung der Android-Version
3. Dreht das erscheinende K einmal um die eigene Achse
4. Haltete den Finger einige Sekunden auf das jetzt angezeigte Android-Logo

Android Tip

Nach einigen Sekunden Ladezeit wird ein knallbuntes Muster bestehend aus den Logos aller bisherigen Android-Versionen und dem Android-Logo selbst angezeigt. Immer wieder explodieren dabei kleine Bereiche und werden mit neuen Symbolen gefüllt. Dieser Explosions-Effekt kann auch durch antippen eines Symbols selbst ausgelöst werden. Eine Logik dahinter konnte ich leider nicht finden, möglicherweise kann man aber auch hier noch einen Schritt weiter kommen.


Das Easteregg konnte von mir auf mehreren Smartphones und Tablets mit verschiedenen KitKat-Versionen reproduziert werden, sollte also bei jedem Nutzer funktionieren 🙂

[Google OS @ Google+]



Teile diesen Artikel: