Auto Backup: YouTube kann jetzt Videos von Google+ importieren

youtube 

Mit Hilfe von Google+ Photos Auto Backup werden Bilder und Videos vom Smartphone und PC vollautomatisch in Googles mächtige Foto-Verwaltung hochgeladen und können von dort weiter verarbeitet werden. Ab sofort kann nun auch YouTube auf diese Datenquelle zugreifen und die dort hochgeladenen bzw. gesicherten Videos direkt auf die eigene Plattform importieren. Auch auf alle anderen gespeicherten Videos im Account kann jetzt zugegriffen werden.


Die Sicherung von Videos über Google+ Photos hat zwar dafür gesorgt, dass das Video erst einmal in der Cloud gespeichert ist und dort weiter verarbeitet werden kann, aber die Verarbeitungsmöglichkeiten bei G+ Photos halten sich in Grenzen. Um ein Video zu YouTube zu verschieben, musste dies erst von G+ Photos wieder heruntergeladen und auf die Videoplattform wieder hochgeladen werden – dieser Zwischenschritt entfällt nun.

YouTube Auto Backup

Ab sofort gibt es dafür auf der Upload-Seite von YouTube den Import-Button mit dem Google+ Symbol. Anschließend öffnet sich ein Overlay dass die Auswahl aus drei verschiedenen Möglichkeiten bietet: Im ersten Tab werden Alle im Google+ Account gespeicherten Fotos angezeigt, der zweite zeigt nur Videos aus dem privaten Auto Backup-Ordner an und im dritten Tab können alle Videos noch einmal nach Album sortiert ausgewählt werden. Es können auch in einem Zug mehrere Videos ausgewählt und importiert werden.

Hat man eines oder mehrere Videos ausgewählt, sind diese sofort auf den YouTube-Servern verfügbar und müssen nur noch konvertiert werden („Processing…“). Der gesamte Upload-Prozess entfällt und auch die Zeit zum eigentlich Import auf die Sever vergeht in Sekundenbruchteilen. Ich habe es mit relativ großen Videos (>250 MB) probiert, und diese standen sofort zum verarbeiten zur Verfügung – intern dürfte YouTube also direkt auf die G+-Server zugreifen um das Material zu verarbeiten. Das spart nicht nur Klickarbeit sondern auch jede Menge Traffic und Wartezeit.


YouTube reiht sich mit diesem Feature in die immer länger werdende Reihe von Produkten ein die auf das Auto Backup bzw. die gesamten Medien innerhalb von Google+ Photos zugreifen können. Auch das Google Drive oder GMail können beispielsweise Inhalte von dort direkt abrufen und in die eigenen Dokumente einbetten. Derzeit wird das Feature für alle Nutzer ausgerollt, sollte aber innerhalb der nächsten Stunden in jedem Account angekommen sein.

[Google OS]