Gerücht: Motorola entwickelt Nexus 6-Phablet „Shamu“

nexus 

Das lange Ausbleiben neuer Nexus-Geräte hat in der Vergangenheit zu ständigen Spekulationen über die Zukunft der Marke und einer Einstellung der Nexus-Reihe geführt, die vor kurzem von einem Googler dementiert worden ist. Seitdem brodelt die Gerüchteküche wieder über neue Geräte, zu dem sich jetzt auch wieder das lange erwartete Nexus 6-Phablet dazu gesellt.


Aus einer internen Quelle stammen nun neue Berichte, nachdem das bereits vor einigeZeit dementierte Nexus 6 nun doch noch das Licht der Welt erblicken wird – und es soll von der Noch-Google-Tochter Motorola entwickelt und gebaut werden. Da der Trend zu größeren Displays weiterhin ungebremst voran schreitet wäre es natürlich nur logisch, wenn auch Google ein solches Phablet im Angebot hätte. Zum Start der Entwicklung dürfte auch der Verkauf von Motorola noch nicht beschlossen worden sein.

Android for Chrome

Das Nexus 6 wird laut den Informationen bei Motorola unter dem Projektnamen Shamu entwickelt. Diese merkwürdigen Projektnamen sind bei Nexus-Geräten an der Tagesordnung, auch das spekulierte Nexus 6-Tablet von HTC wird unter dem Namen Volantis entwickelt. Das Phablet soll eine Displaygröße von 5,9 Zoll haben und damit zumindest für Google-Verhältnisse in eine neue Dimension vorstoßen.

Weitere Informationen zu dem Gerät gibt es noch nicht, die Existenz des Geräts soll aber auch durch einen Eintrag des Unternehmens Spirent Communications im Bug Tracker belegt sein. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, aktuell in Entwicklung befindliche Geräte auf Fehler zu untersuchen – und gehört natürlich zu den ersten die über ein solch neues Projekt informiert werden.


Ob und wann tatsächlich ein Nexus 6 und auch ein Nexus 8 auf den Markt kommt bleibt abzuwarten. Da sowohl Apple als auch Samsung im Herbst noch einmal nachlegen und neue Geräte für das Weihnachtsgeschäft vorstellen werden, könnte Google in diesem Jahr dazwischen grätschen und durch eigene Nexus-Geräte einen großen Stück vom Kuchen abhaben wollen.

[WinFuture]



Teile diesen Artikel: