Google Maps für Android wieder mit Geländeansicht

maps 

Google hat die Version 8.1 von Google Maps für Android freigeben und verteilt das Update über Google Play. Das Update bringt ein Feature zurück, welches Google mit Maps 7.0 entfernt hat: Gelände.

Über das Menü kann man nun auch die Geländeansicht wieder auswählen. Diese Ansicht ist für Wanderer und Radfahrer natürlich recht nützlich, da man so die Schwierigkeit von Routen abschätzen kann.

Google Maps 8.1
Google Maps 8.1

Im Vergleich zum letzten Update sind die Änderungen natürlich eher gering. Weiterhin hat Google die Kacheln bei der Navigation überarbeitet und stellt Manche Informationen anders und etwas übersichtlicher dar. So findet man auch Angabe wie regelmäßig ein öffentliches Verkehrsmittel abfährt.

Wer nicht waren will, bis Google das Update im Play Store anzeigt, findet etwa bei Android Police einen entsprechenden Download.

Teile diesen Artikel: