Neue Version von Hangouts fasst Hangouts und SMS zusammen

hangouts 

Google hat mit dem Rollout einer neuen Version von Google Hangouts für Android begonnen. Die Version 2.1 bring ein paar neue Features und nimmt Änderungen am Look vor.

In der Ankündigung listet Google diese Features auf:

Zusammengefasste Konversationen: SMS und Hangoutskonversationen mit der gleichen Person werden nun in eine einzige Konversation zusammengefasst. Mit einem einfachen Schalter kann man dann zwischen SMS und Hangouts hin und her schalten. Über das Menü ist es zudem möglich die Konversation wieder aufzutrennen.

Die Kontakteliste besteht nun aus zwei Bereichen: Einmal Kontakte mit denen man Hangouts führt und einmal Telefonkontakte. Somit soll es einfacher sein, Leute zu finden, die man nur per SMS erreicht.

Ausgehende Nachrichten sind zudem grün hinterlegt. Der Status und Mood soll nun prominenter markiert sein. Widgets auf dem Homescreen ermöglichen den schnelleren Zugriff auf Konversationen ermöglichen.

Das Update auf die Version 2.1 wird in den kommenden Tagen über den Play Store verteilt. Wer nicht warten kann, findet bei den Kollegen von Android Police das APK.

Teile diesen Artikel: