Google Websuche: Neues Design wird ausgerollt – Links sind nicht mehr unterstrichen

search 

In den letzten Jahren hat Google immer wieder größere oder kleinere Änderungen am Design der Suchergebnisse vorgenommen und dabei vor allem den Rahmen drumrum wie etwa die Navigation oder die Suchleiste geändert – aber die Ergebnisse selbst blieben in vielen Fällen unangetastet. Tatsächlich hat Google jetzt offiziell verkündet, eine der größten Änderungen der letzten 15 Jahre vorzunehmen – die Links sind ab sofort nicht mehr unterstrichen.


Wer heute die Suchmaschine nutzt, dem wird wahrscheinlich die eine oder andere Änderung ins Auge springen – wenn er sie denn nicht schon längst gehabt hat. Schon in den letzten Wochen und Monaten ist das neue Design der Suchergebnisse immer wieder einmal aufgetaucht und auch genau so sporadisch wieder verschwunden. Nun hat einer der verantwortlichen Designer offiziell verkündet, dass die Ergebnisse ab sofort für jeden Nutzer in der neuen Optik angezeigt werden.

Google Suche Vergleich

Die auffälligste Neuerung ist gleichzeitig auch die mit der längsten Tradition: Nach über 15 Jahren sind die Links in den Ergebnissen nun nicht mehr unterstrichen – ein Relikt aus den Anfangszeiten des Webs, das sich bis heute standardmäßig hält aber von immer mehr Webseiten verschwindet. Um dennoch eine leichte Orientierung zu ermöglichen wurde die Schriftgröße der Titel leicht vergrößert, die Größe des Anrisses und der weiteren Links wurde dabei aber nicht angetastet.

Als zweite auffällige Neuerung wurde der Zeilenabstand zwischen den einzelnen Elementen deutlich erhöht, was dem gesamten Design eine doch recht gewöhnungsbedürftige Optik verschafft – und vor allem an die mobile Websuche erinnert. Der Devise „mobile first“ folgend, wurde dieses Design schon Ende letzten Jahres für die mobile Websuche und die Such-Apps eingeführt. Doch was auf dem Smartphone übersichtlich wirkt, muss nicht unbedingt auch auf dem Desktop gut aussehen…


Von den Änderungen verspricht sich Google nicht nur einen moderneren Look, den die Ergebnisse jetzt zweifellos haben, sondern auch eine bessere Übersicht und eine verbesserte Lesbarkeit der gesamten Ergebnisse. Über letzteres mag man sich streiten, aber am Ende wird es wohl nur eine Sache der Gewöhnung sein. Wie gefällt euch das neue Design? Zu aufdringlich, zu unübersichtlich oder genau richtig für einen modernen Look? Fehlen euch die Unterstreichungen?

[Jon Wiley @ Google+, The Verge]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Websuche: Neues Design wird ausgerollt – Links sind nicht mehr unterstrichen

Kommentare sind geschlossen.