Gerücht: Google-Manager Sundar Pichai könnte neuer Microsoft-CEO werden

microsoft 

Seit gefühlt einem Jahr sucht der Software-Gigant Microsoft nach dem nicht ganz so überraschenden Rücktritt nach einem neuen CEO und hat währenddessen offenbar auch bei Google gewildert. Einer der wichtigsten Google-Manager, Sundar Pichai, soll auf der Wunschliste der externen Kandidaten ganz oben stehen. Doch Google wird den Android- und Chrome-Manager natürlich nicht so einfach ziehen lassen.


Auch wenn Sundar schon vorher wichtige Positionen bei Google innehatte, hat er doch im Jahr 2013 eine wahre Blitzkarriere hingelegt: Mit dem Rücktritt von Andy Rubin als Android-Chef hat der damalige Chrome-Manager auch die Leitung über das wichtige mobile Betriebssystem übernommen. Neben den beiden Betriebssystemen und dem weltweit größten Browser stehen auch noch die gesamten Google-Apps unter seiner Leitung.

Sundar Pichai

Während Microsoft seinen internen Kandidaten für den Posten des neuen CEO mit Satya Nadella bereits gefunden hat, hat sich nun auch das anfänglich große Feld der externen Kandidaten auf nur noch eine Person dezimiert: Sundar Pichai. Bisher tauchte er in der Liste der potenziellen Kandidaten gar nicht auf, wohl auch deswegen weil dieser Wechsel jede Menge Konfliktpotenzial mit sich bringt und wohl auch eine Klage seitens Google nach sich ziehen würde.

Schon vor 2 Jahren hatte twitter versucht Pichai abzuwerben, dieser konnte aber mit einem hohen zweistelligen Millionenbetrag zum Bleiben überredet werden. Angesichts der Tatsache, dass die beiden bisherigen Microsoft-CEOs mit mehreren Milliarden Dollar zu den reichsten Menschen der Welt gehören, dürfte das Argument dieses mal aber kaum ausschlaggebend sein. Eine eventuelle Konkurrenz-Klausel in seinem Vertrag dürfte den Wechsel dennoch deutlich erschweren.

Marissa Mayer

Auch bei einem anderen IT-Giganten hat vor 18 Monaten eine ehemalige Googlerin den CEO-Posten übernommen, konnte den berühmten Google-Spirit aber bisher nicht bei Yahoo! versprühen: Trotz einem großen Umbau schrumpfen die Umsätze von Yahoo! aber auch unter Marissa Mayer weiter und lassen das Unternehmen immer mehr in der Bedeutungslosigkeit verschwinden. Ein schlechtes Omen für Microsoft? Auch nachdem man seit etwa 10 Jahren Milliarden von Dollar in die Cloud und Bing gesteckt hat ist das Geschäft bis heute defizitär.

[Droid-Life]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Gerücht: Google-Manager Sundar Pichai könnte neuer Microsoft-CEO werden

  • Non-compete Klauseln sind in Kalifornien illegal, d.h. rein rechtlich gesehen sollte es keine Hindernisse geben. Hoffentlich bleibt er trotzdem bei Google.

Kommentare sind geschlossen.