Entwicklerkonferenz Google I/O findet am 25. und 26. Juni 2014 statt

google 

Vor wenigen Stunden hat Googles Android- und Chrome-Chef Sundar Pichai den Termin für die diesjährige Entwicklerkonferenz Google I/O bekannt gegeben. Das Mekka für alle Entwickler und Google-Interessierten findet in diesem Jahr vom 25. bis zum 26. Juni in San Francisco statt und wird sicher wieder viele interessante Ankündigungen und Produktvorstellungen mit sich bringen.


Auf der seit vielen Jahren stattfindenden Entwicklerkonferenz Google I/O stellt Google stets neue Produkte aus den Bereichen Software und Hardware vor, die in den nächsten Monaten viel Aufmerksamkeit bekommen und teilweise zu wichtigen Grundpfeilern für das Unternehmen werden. Außerdem gibt es auch viele Meet & Greets mit den Entwicklern der Google-Services, die Frage und Antwort stehen und Tipps geben.

Das Event findet in diesem Jahr am 25. und 26. Juni im Moscone Center in San Francisco statt, wird aber auch wie schon im vergangenen Jahr live ins Internet gestreamt – es wird also niemand etwas verpassen. Außerdem verspricht Pichai weltweite Side-Events die gleichzeitig mit der I/O stattfinden werden, wobei er in diesem Punkt aber noch nicht ganz deutlich geworden ist. Interessant ist auch die Tatsache, dass das Event in diesem Jahr nur 2 statt 3 Tage dauert.

In den vergangenen Jahren waren viele Entwickler darüber verärgert, dass sie keine Karten bekommen haben, was daran liegt dass die Veranstaltung innerhalb kürzester Zeit ausverkauft ist. Im Jahr 2012 dauerte es nur 20 Minuten bis alle Karten weg waren, in diesem Jahr wäre es sicherlich nicht anders – aber diesmal hat Google das System geändert. In wenigen Wochen sollen sich Interessierte registrieren bzw. für eine Karte bewerben können und Google verlost dann per Zufallssystem (laut eigenen Angaben) die Eintrittskarten.

» Ankündigung von +Sundar Pichai



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Entwicklerkonferenz Google I/O findet am 25. und 26. Juni 2014 statt

Kommentare sind geschlossen.