GMail: Google+-Kontakte einfach anschreiben

mail 

Google hat heute ein neues Feature für Gmail und Google+ angekündigt. Die Funktion wird in den kommenden Tagen für alle Nutzer ausgerollt.

Damit wird die Integration von Google+ in anderen Diensten verstärkt. Über die normale Weboberfläche von Gmail kann man Leute auf Google+ anschreiben. Dabei muss man die Mail-Adresse nicht kenne. Über die Einstellungen kann man festlegen wer einen anschreiben kann. Wer Gmail mit Tabs nutzt, wird feststellen können, dass Gmail die Mails automatisch sortiert.

Bekannt man eine Mail von einer Person, die man selbst eingekreist hat, so landet die Mail in der „Primary Inbox“, alle anderen werden in Social einsortiert.

Sobald die Funktion im Account verfügbar ist, wird der Nutzer per Mail darüber informiert. In dieser ist auch noch einmal vermerkt, wo man die Funktion zum Beispiel abschalten kann.

Der Zugriff mit Clients wie Thunderbird oder Outlook auf diese Funktion ist natürlich nicht möglich. Unklar ist derzeit auch, ob es dieses Feature bereits auf Android gibt.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “GMail: Google+-Kontakte einfach anschreiben

Kommentare sind geschlossen.