Play Store 4.5.10 veröffentlicht

play 

Google hat in dieser Woche damit begonnen den Play Store in einer neuen Version zu verteilen. Die Version 4.5.10 bringt ein paar neue Features mit und überarbeitet an einigen Stellen die Optik.

Die neue Version sorgt für mehr Transparenz, da sie Infos über In-App-Käufe bereits auf der Seite im Play Store darstellt. Angaben was man da kaufen kann und wie viel diese kosten würden, gibt es derzeit nicht.

Weiterhin hat man auch die Darstellung des eigenen Reviews bei einer App im Play Store überarbeitet. Über einen Edit-Button ist es nun etwas deutlicher geworden, dass man seinen Review auch noch einmal bearbeiten kann.

Zudem ist es nun möglich auch ein Profil im Google Play Store aufzurufen und etwa weitere Kommentare oder +1 zu sehen.

Wie immer wird das Update in den kommenden Tagen automatisch verteilt. Wer nicht waren kann, findet ein APK etwa bei Android Police.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Play Store 4.5.10 veröffentlicht

  • Ich finde das Playstore ist schlechter geworden. Ich kann z.B. nicht mehr meine Bewertungen unter anderen Bewertungen lesen, sondern nur gesondert. Und das schlimmste, ich kann dadurch jetzt auch nicht sehen wenn ein Entwickler mir antwortet. Ich frage mich ob die Entwickler das Ding überhaupt selbst testen bevor sie es in die Welt loslassen.
    Auch ein Downgrade hat nichts gebracht, scheint also Serverintern zu sein. Ich frage mich wozu sowas gut ist.

Kommentare sind geschlossen.