Google Now: Die 50 besten Sprach-Kommandos & Eastereggs

search 

Mit Google Now und den diversen OneBoxen und Knowledge Graph-Karten hat Google in den letzten Jahren den Wandel von der Suchmaschine zur Antwortmaschine und zum persönlichen Assistenten vorangetrieben. Auch wenn bisher nur sehr wenige Themengebiete abgedeckt werden, kann „OK, Google“ doch einiges an Zeit und Recherche ersparen. Ein Video mit den 50 besten Sprach-Kommandos, Eastereggs & Co.


Leider hinkt die deutsche Version der Suchmaschine bzw. der Now-App der US-Version um gefühlte 10 Jahre hinterher, aber Schritt für Schritt bringt Google immer mehr Funktionen auch in die globalen Sprach-Versionen. Wer darauf nicht warten kann, sollte einfach die Sprache auf Englisch stellen und kann dann einen Großteil aller vorgestellten Funktionen bereits auch hierzulande nutzen. Was dann alles möglich ist, zeigt folgendes Video.

Einer der Schwerpunkte ist, dass die Suchmaschine auch Zusammenhänge versteht und sich dabei teilweise auch auf vorherige Suchanfragen bezieht. Auf die Frage „What time is it there?“ könnte Google mangels Informationen eigentlich nicht antworten und holt sich die fehlende Angabe „Paris“ dann einfach aus der vorherigen Suchanfrage bzw. dessen Antwort. Das funktioniert in der US-Version offenbar sehr zuverlässig, die deutschen Nutzer können davon nur träumen.

Neben dem beantworten von Fragen kann Now aber auch auf viele populäre Apps zugreifen und diese starten oder aus der Ferne steuern. So kann Facebook direkt gestartet, ein Tweet aus der Suchmaschine abgegeben und der Wecker für den nächsten Morgen gestellt werden. Auch Notizen, Telefongespräche oder Verkehrsdaten können abgerufen bzw. gestartet werden – zu großen Teilen funktioniert dies mittlerweile auch in der deutschen Version.


Wer Now herausfordert, bekommt teilweise auch kuriose Antworten zurück: Auf die Aufforderung „Make me a Sandwich“ kontert Google kalt: „Make it for yourself“. Wer die berühmte Frage „How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood? stellt, bekommt ebenfalls die dazu passende Antwort zurück: „A woodchuck would chuck all the wood he could chuck, If a woodchuck could chuck wood!“. Die Frage nach der loneliest number und der Answer to Everything schüttelt die Maschine natürlich auch aus dem Ärmel.

Ebenfalls nicht fehlen dürfen natürlich die diversen Eastereggs der Suchmaschine, wie etwa die berühmte Barrell Roll oder auch der Knick in der Optik mit Tilt!. Schlussendlich wird auch noch demonstriert, wie die Suchmaschine auf OK, Jarvis reagiert und brav Antworten ausspuckt.

[Google+]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Now: Die 50 besten Sprach-Kommandos & Eastereggs

Kommentare sind geschlossen.