Google macht QuickOffice kostenlos

quickoffice 

Vor einigen Monaten hat Google die Office-App QuickOffice schon für Google Apps Nutzer kostenlos gemacht, jetzt gibt es die App auch für normale Google Nutzer kostenlos. Wer die App bis zum 26. September installiert und sich einloggt, bekommt mehr Speicher bei Google Drive. 

QuickOffice erstellt im Gegensatz zu Google Drive Dateien, die im Format Office Open XML (docx, xlsx, pptx) vorliegen. Weiterhin funktioniert QuickOffice deutlich besser, wenn man offline ist.

Zwar ist Google Drive integriert, aber Dokumente, die im Format von Google vorliegen, werden als PDF angezeigt. Die neue Version von Google Drive passt zudem besser in das Holo-Theme von Android 4.0 und ist sowohl für Tablets als auch Smartphones gedacht. Es ist daher nicht mehr nötig, sich unterschiedliche Versionen zu installieren.

Wer sich mit seinem Google Account bis zum 26. September 2013 in QuickOffice einloggt, bekommt in den nächsten Wochen weiteren Speicher für Google Drive. 10GB mehr Speicher für 2 Jahre soll es laut Google geben.

QuickOffice
QuickOffice

Die alten Apps QuickOffice HD und QuickOffice Pro sind aus dem Play Store verschwunden. Wer QuickOffice for Google Apps genutzt hat, wird über einen Hinweis in der App auf die neue Version aufmerksam gemacht.

QuickOffice steht im App Store und im Play Store zur Verfügung. Das Angebot für mehr Speicher gilt für beide Apps.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google macht QuickOffice kostenlos

Kommentare sind geschlossen.