Gmail für Android mit neuer Konversationsansicht

gmail 

Google hat eine neue Version von Gmail im Google Play Store veröffentlicht. Das Update bringt einen überarbeiteten Look für die Konversationsansicht und erweitert auch bestehende Features. 

Standardmäßig zeigt die Gmail App entweder das Kontaktbild oder den ersten Buchstaben des Absenders auf einem farbigen Hintergrund in der Liste an. Dieses Bild erscheint nun auch in den Benachrichtigungen.

Die neue Ansicht der Konversationen erinnert an das Card-UI von Google Now, welches nun ja auch für die Suche kommt.

Wie der Teardown des APKs zeigt, wird Google demnächst Werbung in Gmail auf Android integrieren. In APK der Version 4.6 sind entsprechende Strings schon vorhanden.

Auch die Listenansicht im Posteingang wurde leicht überarbeitet und zum Beispiel die Haken bei der Auswahl mehrere Mails angepasst.

Die App sollte im Play Store für alle verfügbar sein.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Gmail für Android mit neuer Konversationsansicht

  • Das mit dem sollte für alle Verfügbar sein stimmt so nicht, auf meinem Galaxy Nexus 4.3… Könnte damit zusammenhängen, dass bei Android Police Bootloops gemeldet wurden, am meisten von GN Usern.
    Schade eigentlich, ich hatte die neue Version kurz installiert, aber dann wieder runter geworfen weil ich kein Risiko eingehen wollte.. Das Design hat mir gut gefallen.

  • Irgendwie bin ich mit dem Apps von Google für seine Webservices noch nie so richtig warm geworden. Ich kann mir nicht helfen, aber die Web-Versionen sind irgendwie intuitiver zu bedienen … finde ich.
    Aber vielleicht wird es ja so langsam 🙂

    Gruß,
    Jens

Kommentare sind geschlossen.